Infoleiste

Topmeldungen

Tanne am Rathaus erstrahlt in prächtigem Glanz

weiterlesen

Weihnachtsbeleuchtung in Meckenheim

weiterlesen

Umbauarbeiten erfordern kurzzeitige Einstellung der Wasserversorgung

weiterlesen

Bürgergespräche rücken Starkregenkarte in den Fokus

weiterlesen

Laubsammelaktion läuft noch bis 2. Dezember

weiterlesen

Anlaufstellen für den Krisenfall

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Telefon 02225 917-0
Öffnungszeiten Bürgerservice
ohne Termin

Mi              7:30 bis 12:30 Uhr
Sonst nur mit Terminvergabe
https://termine.meckenheim.de/?rs
Per E-Mail: buergerbuero@meckenheim.de
Telefon für Termin nur Mo/Di/Do/Fr 9-10:30 Uhr + Di/Do 14-15 Uhr: 
(02225) 917-206/207/208

Weitere Kontaktdaten
Terminverwaltung Ara Displaying Images Cal

Termin- reservierung Bürgerservice

Zur Terminreservierung:

weiterlesen
Jungholzhalle Eingang

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen
zur Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkönigin Celina Kotz Krönung

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Hände

Stiftungen in Meckenheim

Bürgerstiftung und Lückert-Stiftung

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

02.12.2022

"ENGEL – UNSICHTBARE HELFER?"

weiterlesen

03.12-03.12.2022

Weihnachtliche Musik am Glockenspiel

weiterlesen

09.12.2022

"Beratungsveranstaltung Forum Senioren"

weiterlesen

Serviceseite zum Energiesparen

Bürgermeister Holger Jung fasst die Lage zur Energieknappheit zusammen, informiert über die städtischen Maßnahmen zum Energiesparen und bittet die Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung:

Liebe Meckenheimerinnen und Meckenheimer,

wir stehen als Stadtgesellschaft neben den bekannten Belastungen durch die Corona-Pandemie und die Nachwirkungen der Flutkatastrophe aus dem vergangenen Jahr aktuell erneut vor einer sehr großen Herausforderung.
Die aktuelle Energieknappheit sowie die damit einhergehenden massiv steigenden Energiebeschaffungskosten zwingen uns zum sofortigen Handeln. Es gilt, Ressourcen zu schonen, den Verbrauch zu reduzieren und der bereits realen Preisexplosion für Strom und Gas damit entgegen zu steuern. Um eine möglichst große Wirkung zu erzielen, sind wir alle gefordert: Kommunen, Wirtschaft und Privathaushalte. Jede und jeder von uns muss mithelfen, eine drohende Versorgungslücke im Winter zu vermeiden.
20 Prozent Einsparung in allen Bereichen ist die bundesweite Zielvorgabe. ... Weiterlesen ...

Ein Bündel an Maßnahmen für Meckenheim stellte Bürgermeister Holger Jung im Haupt- und Finanzausschuss am 31. August 2022 vor:
Powerpoint-Präsentation "Energiesparen"

Energie sparen - Damit es für alle reicht! Kampagne des Rhein-Sieg-Kreises

Weitere Links zum Energiesparen

Energie sparen - Klima schützen! Tipps der Energieagentur Rhein-Sieg - 12 Energiespartipps für den Haushalt

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz: Serviceseite zum Energiesparen

Rubrik Energiekrise des Deutschen Städte- und Gemeindebundes

Verbraucherzentrale in NRW: Infos zum Energiesparen
Stromsparen im Haushalt - einfache Tipps

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bauen und Digitalisierung (MHKBD), die Verbraucherzentrale in NRW, das Europäische Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) und der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen (VdW) haben gemeinsam eine Kampagne ins Leben gerufen: „Stoppt den Heizkosten-Hammer“ - Infoseite für Vermietende und Mietende 

Bundesregierung: Tipps zum Stromsparen in Leichter Sprache

Für Geringverdiener gibt es eine Vor-Ort-Unterstützung durch den Stromspar-Check: Beziehen Sie Arbeitslosengeld II ("Hartz IV"), Sozialhilfe, Grundsicherung oder Wohngeld? Beziehen Sie eine geringe Rente oder Kinderzuschlag? Liegt Ihr Einkommen unter dem Pfändungsfreibetrag? Dann können Sie am Stromspar-Check teilnehmen! Informationen unter: https://www.stromspar-check.de/