Infoleiste

Topmeldungen

Tanne am Rathaus erstrahlt in prächtigem Glanz

weiterlesen

Weihnachtsbeleuchtung in Meckenheim

weiterlesen

Umbauarbeiten erfordern kurzzeitige Einstellung der Wasserversorgung

weiterlesen

Bürgergespräche rücken Starkregenkarte in den Fokus

weiterlesen

Laubsammelaktion läuft noch bis 2. Dezember

weiterlesen

Anlaufstellen für den Krisenfall

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Telefon 02225 917-0
Öffnungszeiten Bürgerservice
ohne Termin

Mi              7:30 bis 12:30 Uhr
Sonst nur mit Terminvergabe
https://termine.meckenheim.de/?rs
Per E-Mail: buergerbuero@meckenheim.de
Telefon für Termin nur Mo/Di/Do/Fr 9-10:30 Uhr + Di/Do 14-15 Uhr: 
(02225) 917-206/207/208

Weitere Kontaktdaten
Terminverwaltung Ara Displaying Images Cal

Termin- reservierung Bürgerservice

Zur Terminreservierung:

weiterlesen
Jungholzhalle Eingang

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen
zur Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkönigin Celina Kotz Krönung

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Hände

Stiftungen in Meckenheim

Bürgerstiftung und Lückert-Stiftung

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

02.12.2022

"ENGEL – UNSICHTBARE HELFER?"

weiterlesen

03.12-03.12.2022

Weihnachtliche Musik am Glockenspiel

weiterlesen

09.12.2022

"Beratungsveranstaltung Forum Senioren"

weiterlesen

Anlaufstellen für den Krisenfall

Stadt Meckenheim plant drei zentrale Punkte

Krisen treten unerwartet und in unterschiedlicher Form auf. Die verheerende Hochwasser-Katastrophe im Juli 2021, als Teile Meckenheims überflutet wurden, ist eines der jüngsten Beispiele, das den Bürgerinnen und Bürgern als Großeinsatzlage in Erinnerung geblieben ist. Ebenso real ist der russische Angriffskrieg in der Ukraine, der die Energieversorgung im Winter hierzulande beeinträchtigen könnte. Um auf solche und ähnliche Szenarien besser vorbereitet zu sein, stimmt sich die Stadt Meckenheim nicht nur intensiv mit dem Landrat und den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern im Rhein-Sieg-Kreis ab, sondern setzt bereits einen Katalog an Energiesparmaßnahmen um. Auch wird die Verwaltung Anlaufstellen für die Bevölkerung einrichten, sollte ein Krisenfall dieses Angebot erfordern.

Drei solcher Anlaufstellen sind vorgesehen:

  • in Meckenheim in der Jungholzhalle, Siebengebirgsring 4,
  • in Altendorf-Ersdorf in der Mehrzweckhalle, Kirchstraße 26,
  • in Lüftelberg in der Mehrzweckhalle, Petrusstraße 28.

Diese Anlaufstellen dienen insbesondere der Informationsweitergabe, hier werden aber abhängig von der Lage auch Hilfsangebote zu finden sein.

Neben diesen festen Anlaufstellen befindet sich die Einrichtung weiterer mobiler Anlaufstellen in Planung.

„Als Stadt Meckenheim haben wir schon einige Energiesparmaßnahmen auf den Weg gebracht – einstimmig getragen von unserem Stadtrat. Auch Privathaushalte und Unternehmen können und müssen ihren Beitrag leisten, um einen Energieengpass zu vermeiden. Sollte trotzdem der Ernstfall eines längeren Gas- und Stromausfalls eintreten, so sind wir mit unseren Anlaufstellen für die Bevölkerung gewappnet“, erklärt Bürgermeister Holger Jung.

Die erfolgreiche Bewältigung einer Katastrophe oder Großeinsatzlage ist maßgeblich von der Mitwirkung der Bevölkerung abhängig. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe bietet unter www.bbk.bund.de zahlreiche Informationen und Hinweise an, um für den Fall der Fälle gut vorbereitet zu sein.

Wer sich über effektive Energiesparmaßnahmen und die Kampagne des Rhein-Sieg-Kreise #energiesparenistsexy informieren möchte, findet Wissenswertes auf unserer Informations- und Serviceseite zum Energiesparen.