Infoleiste

Topmeldungen

Jahrestag des Volksaufstandes in der ehemaligen DDR

weiterlesen

Ablehnung der geplanten Gesetzesänderung zur Grundsteuer B

weiterlesen

Meckenheimer Hallenfreizeitbad öffnet am 22. Juni wieder seine Türen

weiterlesen

Ein neuer Treffpunkt in Meckenheim am Neuen Markt

weiterlesen

Bürgersprechstunde mit dem Bürgermeister

weiterlesen

Startschuss für das Neubauprojekt am Schulcampus

weiterlesen

Einladung zur Gewässerbegehung

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Telefon 02225 917-0
Öffnungszeiten Bürgerservice
ohne Termin

Mi              7:30 bis 12:30 Uhr
Sonst nur mit Terminvergabe
https://termine.meckenheim.de/?rs
Per E-Mail: buergerbuero@meckenheim.de
Telefon für Termin nur Mo/Di/Do/Fr 9-10:30 Uhr + Di/Do 14-15 Uhr: 
(02225) 917-206/207/208

Weitere Kontaktdaten
Terminverwaltung Ara Displaying Images Cal

Termin- reservierung Bürgerservice

Zur Terminreservierung:

weiterlesen
Jungholzhalle Eingang

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen
zur Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkönigin Antonia Augenstein

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Hände

Stiftungen in Meckenheim

Bürgerstiftung und Lückert-Stiftung

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

20.06.2024

"Kulinarisches aus vielen Ländern"

weiterlesen

22.06.2024

"Modelleisenbahnausstellung"

weiterlesen

23.06.2024

"BTHVN-walk by bike"

weiterlesen

Gemeinsame Schulaktion „Nur Armleuchter fahren ohne Licht“ – für mehr Sichtbarkeit beim Fahrradfahren

Stadt Meckenheim unterstützt Aktion

„Sehen und gesehen werden“ heißt es am 18. September für die Schüler und Schülerinnen des Konrad-Adenauer-Gymnasiums in Meckenheim. Denn so lautet das Motto der Mitmachaktion für Verkehrssicherheit, die die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. (AGFS NRW) jedes Jahr initiiert. Diesen Herbst ist die Ausstellung an 80 Tagen in den Mitgliedskommunen auf Tour. Ziel ist es, den Jugendlichen der Schulklassen 5 und 6 durch Ausprobieren das Thema Sichtbarkeit im Straßenverkehr näherzubringen.

Ob früh morgens auf dem Weg zur Schule oder abends nach dem Training auf dem Nachhauseweg: Dämmerung und Dunkelheit erfordern viel Aufmerksamkeit im Straßenverkehr, Kinder auf Fahrrädern unterschätzten oft die Situation. Hier will die Aktion die jungen Radfahrenden unterstützen und gleichzeitig ermutigen, den Weg selbstständig und aktiv zurückzulegen. Anhand von vier Modulen lernen die Schüler und Schülerinnen, wie wichtig Fahrradbeleuchtung und reflektierende Kleidung im Straßenverkehr sind. Schon einfache Hilfsmittel können die eigene Sichtbarkeit und Sicherheit im Verkehr verbessern. Neben der Rücksichtnahme auf andere Verkehrsteilnehmende und der Einhaltung von Verkehrsregeln ist die verkehrssichere Ausstattung des Fahrrads ein weiterer wichtiger Aspekt der Aktion.

Aktionsstand mit vier Modulen
Das Modul „Black Box“ stellt eine abendliche Straßenszene aus der Sicht einer Radfahrerin bzw. eines Radfahrers nach. Die Kinder treten selbst in die Pedale und erleben, dass Fahrradlampen nicht nur das Umfeld beleuchten, sondern auch gleichzeitig als Positionslampen dienen. Beim Fahrradcheck erfahren die Schüler und Schülerinnen, wie eine Fahrradbeleuchtung aufgebaut ist, bevor sie beim Reparaturkurs selbst kleine Defekte am Fahrrad und die Beleuchtung reparieren lernen. Zum Schluss erkunden die Jugendliche die Wirkungsweise unterschiedlicher reflektierender Materialien wie Sicherheitswesten. Denn mehr Sichtbarkeit bedeutet mehr Sicherheit für alle.

Weitere Informationen zur Wanderausstellung „Sehen und gesehen werden – nur Armleuchter fahren ohne Licht“ finden Interessierte unter https://www.agfs-nrw.de/events-kampagnen/nur-armleuchter-fahren-ohne-licht.

Seit dem Jahr 2001 ist die Stadt Meckenheim Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft fahrrad- und fußgängerfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. In den Jahren 2008, 2015 und zuletzt 2022 wurde die Mitgliedschaft nach einem umfangreichen Bewerbungsverfahren um jeweils sieben Jahre verlängert.

Der Fachbereich Verkehr der Stadt Meckenheim unterstützt die Aktion „Nur Armleuchter fahren ohne Licht“ des AGFS am Konrad-Adenauer-Gymnasium.