Infoleiste

Topmeldungen

Stadtverwaltung schließt über die Festtage

weiterlesen

Weihnachten in kölscher Mundart

weiterlesen

Kein gesellschaftliches Leben ohne Ehrenamtler

weiterlesen

Bahar Ülker strahlt als künftige Blütenkönigin

weiterlesen

Neujahrskonzert steigt am 11. Januar um 19 Uhr

weiterlesen

10 Jahre Kriminalpräventiver Rat der Stadt Meckenheim

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

15.12.2019

"Mädelsflohmarkt"

weiterlesen

15.12.2019

„Beethoven bei uns – Konzert im Johanniterstift (Privatveranstaltung)“

weiterlesen

17.12.2019

"Bewegung tut gut" leichte Gymnastik

weiterlesen

Veranstaltungskalender

Volltextsuche über alle Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

15.12     11:00-15:30 Uhr

Basare und Märkte:

"Mädelsflohmarkt"

Grote Hiller

2. Mädelsflohmarkt in Meckenheim

Hier verkaufen Frauen für Frauen und Mädels. 
Warenangebot: Kleidung, Schuhe und Accessoires (Hüte, Gürtel, Handschuhe, Fächer, Sonnen- oder Regenschirme, Taschen, Tücher und Schmuck), aber auch Kinder- und Babykleidung. 

Alles was eine Frau am Körper tragen kann!

Verkauf: 11-15:30 Uhr

Öffnungszeiten: Die Veranstaltung ist für Besucher von 11:00 - 15:30 Uhr geöffnet. 
Eintritt: 3,- € (Kinder bis 12 Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen Eintritt frei!)

Ort: Jungholzhalle, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim


Info: 02293-539
www.grote-hiller.de

15.12     16:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

„Beethoven bei uns – Konzert im Johanniterstift (Privatveranstaltung)“

17.12     15:00-16:00 Uhr

Sport:

"Bewegung tut gut" leichte Gymnastik

Forum Senioren Meckenheim

leichte Gymnastik

Ort: Mosaik-Kulturhaus, Siebengebirgsring 2


Anmeldung unter
Gertrud Nowak
Tel. (02225) 6652 oder
       (02225) 6371

18.12     14:00-16:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Rechtliche Information für Frauen in Meckenheim und Rheinbach"

Frauenzentrum Bad Honnef

Informationen zur rechtlichen Fragen z. B. bei Scheidung, Trennung, Unterhalts- und Sorgerechtsstreitigkeiten bietet das Frauenzentrum Bad Honnef auch in Meckenheim an.
Jeden 3. Mittwoch im Monat haben interessierte Frauen die Möglichkeit, sich von einer erfahrenen Rechtsanwältin beraten zu lassen.

Die Rechtsberatung findet in der Kanzlei der Rechtsanwältin Karola von Zedlitz-Neukirch,
Kirchfeldstr. 22 in Meckenheim, statt.


Für die rechtliche Information ist eine Anmeldung zur Terminvergabe im Frauenzentrum erforderlich.
Montag - Freitag von 10-12 Uhr
Tel. (02224) 10548
E-Mail: info@frauenzentrum-badhonnef.de

19.12     16:00-18:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"PC-Treff/Computerhilfe"

Forum Senioren Meckenheim

Schüler helfen bei PC-Problemen.

Ort: Mosaik Kulturhaus


Anmeldung unter
Sabine Mehrholz
Tel. (0162) 44 13 39 8

19.12     16:00-17:00 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Sprechstunde der Taschengeldbörse"

Forum Senioren Meckenheim

Pfiffige Jugendliche helfen Senioren.

Ort: Mosaik Kulturhaus


Anmeldung unter
Hiltrud Müchler
Tel. (02225) 17 08 6 oder

Wolfgang Stolle
Tel. (02225) 5702

21.12     12:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"Weihnachtliche Musik zur Marktzeit"

Heimatverein Meckenheim e.V.

Ort: Glockenspiel am Neuen Markt

Mitwirkende: Laut Aushang

29.12

Meckenheim unterwegs:

"Zur Silvesternacht nach München"

Bürgerverein Meckenheim e.V.

Wir planen erneut eine besondere Erlebnisreise über Silvester 2019 und Neujahr 2020.
Den vorgesehenen Ablauf entnehmen Sie bitte hier.

05.01     11:00-18:00 Uhr

Basare und Märkte:

"Antik-, Kunst- & Designmarkt"

Rhein - Antik

Rhein-Antik und seine Händler freuen sich auf die Wiederbelebung einer der traditionsreichsten Märkte in der Region. Zahlreiche Antik-, Kunst- & Designhändler präsentieren ihre Schätze im neuen Gewandt der Jungholzhalle in Meckenheim, 20km vom Bonner Stadtzentrum. Rhein-Antik, seine Händler und das Antik-Café mit Hausgemachtem freuen sich auf zahlreichen Besuch und gute Geschäfte.

Der Eintritt für Erwachsene kostet 3,00,-€.
 

Ort: Jungholzhalle, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim

07.01     18:00 Uhr

Filme, Theater und Kino:

"KKK- der besondere Filmabend"

Forum Senioren und dem Bürgerverein Meckenheim

Wir laden in unserer KKK-Reihe zu unserem 40. Film ein

Die rote Linie

Der Film leistet einen Beitrag zur aktuellen Diskussion über zukunftsfähige Energiepolitik und dokumentiert die Entstehung einer Bürgerbewegung, die letztlich darum kämpft, den Klimawandel zu verlangsamen.

Seit 2015 begleitete die Regisseurin Karin de Miguel Wessendorf die Proteste gegen die Rodung der Reste des Hambacher Forstes und gegen die Zerstörung der Dörfer am Rand des Braunkohle-Tagebaus, der größten CO²-Quelle Europas. Sie liegt vor unserer Haustür zwischen Köln und Aachen, nicht irgendwo im „Osten“, wie wir so gerne glauben möchten.

Im Herbst 2018 wird der Protest gegen die Rodung schließlich zu einer breiten überregionalen Bewegung, mit hoher Aufmerksamkeit der Medien und gespanntem Interesse der Öffentlichkeit.

Die rote Linie ist keine ausgewogene Fernsehreportage; erzählt werden aufregende sieben Jahre anhand der individuellen Protestaktionen ihrer vier zentralen Protagonisten. Der Film begleitet, beobachtet und dokumentiert, nicht selten mit Kameradrohnen und mit Sympathie für die Demonstranten. Produziert hat ihn Valentin Thurn, bekannt durch seine Umwelt- Filme (»Taste the Waste«, »10 Milliarden«)

Die Absurdität wird klar, wenn schließlich 31.000 Polizisten gegen 50 Baumbesetzer anrücken und es zum Einsatz von Tränengas, Schlagstöcken und Hubschraubern kommt, dann wird ein gerade mal noch 550 Hektar großer Wald – eine tausend Jahre alte grüne Lunge -  zum Symbol höchst gefährdeter Umwelt, die verteidigt werden muss. Mit welchem Ergebnis? Der RWE-Konzern verweist lediglich auf „richterlich genehmigte Beschlüsse und Baukonzepte“. Und immerhin hat der NRW-Innenminister zunächst höchst persönlich angeordnet, „harte Linie“ zu fahren im Umgang mit den Demonstranten und „Baumbesetzern“ in diesem mittlerweile berühmtesten Waldstück der Republik.

Die Anmeldung ist verbindlich. Im Eintrittspreis von 12,00 € ist ein Imbiss eingeschlossen. Plötzliches Verhindertsein verpflichtet zum Anruf oder zum Stellen einer Ersatzperson. Immer wieder werden Interessenten abgewiesen, obgleich dann bei der Vorführung Plätze frei bleiben. Außerdem kann der Preis einschließlich Imbiss nicht gehalten werden, wenn Angemeldete ohne Nachricht wegbleiben. Kosten müssen deshalb in diesem Fall in Rechnung gestellt werden.
Bitte Karten vor 17:50 Uhr an der Kasse abholen und die Plätze bis 17:55 Uhr einnehmen.

Edeltraud Rädle, Erika Neubauer, Manfred Jastrzemski, Bernhard Granz, Gottfried Dietzel

Ort: Drehwerk Adendorf, Töpferstr.17, 53343 Wachtberg


Wir erbitten die Anmeldung unmittelbar beim Drehwerk
Tel. (02225)7081719
Bitte geben Sie die Mitgliedschaft bei GIK, FSM oder BVM an

Bei Fragen wenden Sie sich an
Edeltraud Rädle
Tel. (0223) 54778955
Tel. 01578 2387874 oder
edel-raedle@t-online.de

 

08.01     19:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

"Neujahrs-Stammtisch"

Kolpingsfamilie Meckenheim 1867

Rückblick auf das Jahr 2019 und Ausblick auf 2020.

Ort: Zum Fässchen

09.01-30.01     18:00-20:15 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"Spanisch-Intensivkurs für Anfänger"

VHS Voreifel

Meckenheim – Sie möchten Spanisch lernen, es fehlt Ihnen aber die Zeit an einem regelmäßigen Wochenkurs teilzunehmen? In der Zeit vom 09.01. bis zum 31.01.2020 bietet die VHS Voreifel wieder einen Spanisch-Intensivkurs für Anfänger in Meckenheim an. Der Unterricht findet zwei Mal die Woche  montags und donnerstags von 18:00 bis 20:15 Uhr in der Theodor-Heuss-Realschule in Meckenheim statt. Als Kursgrundlage dient das Laufwerk „Con Gusto nuevo A1“ aus dem Klett- Verlag.

Die Gebühren betragen 96,45 €.

Ort:  Theodor-Heuss-Realschule in Meckenheim


Um besser planen zu können, bittet die VHS um baldige Anmeldung unter
www.vhs-voreifel.de
Weitere Informationen erhalten Sie im Internet oder unter
Tel. (02226) 921920.

13.01

Besondere Veranstaltungen:

"Anmeldung zu den weiterführenden Schulen in Meckenheim"

weiterführende Schulen der Stadt Meckenheim

Vom 13.01.2020 können die Schülerinnen und Schüler zu den weiterführenden Schulen der Stadt Meckenheim angemeldet werden.

Geschwister-Scholl-Hauptschule, - erweiterte Ganztagsschule-,
Schulzentrum Königsberger Straße 30, Tel. (02225) 917 421
nach telefonischer Vereinbarung im Sekretariat.

Theodor-Heuss-Realschule,
Schulzentrum Königsberger Straße 30, Tel. (02225) 917 441
Montag-Freitag, 08.00 – 13.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung
sowie nachmittags nach Vereinbarung, im Sekretariat.

Konrad-Adenauer-Gymnasium,
Schulzentrum Königsberger Straße 30, Tel. (02225) 917 401
nach telefonischer Vereinbarung im Sekretariat.

Bei der Anmeldung sind der jeweiligen Grundschule ausgestellte Anmeldeschein mit Originalstempel, das letzte Halbjahreszeugnis, die Empfehlung zum Übergang auf eine weiterführende Schule, das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde des Schulkindes sowie bei ausländischen Kindern der Pass / Ausweis mitzubringen.

Beratungsgespräche können schon ab Erhalt des Halbjahres-Zeugnisses geführt werden, die offizielle Anmeldung erfolgt jedoch erst ab dem 13.01.2020.

 

19.01     11:00-16:00 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

"36. Närrisches Biwak"

Stadtsoldaten-Corps 1868 Meckenheim e.V.

5 Stunden Fastelovend pur

Ort: Jungholzhalle
Eintritt frei

Auf der Bühne präsentieren wir:

  • Stadtsoldaten-Corps 1868 Meckenheim e.V.
  • Stadtgarde Meckenheim 1978 e.V.
  • Karnevalgesellschaft Rut Wiess Ranzel e.V.
  • KKG Nippeser Bürgerwehr 1903 e.V.
  • 1. Damengarde Coeln 2014 e.V.
  • Prinzengarde Meckenheim 1933 e.V.
  • Bonner Stadtsoldaten-Corps von 1872 e.V.
  • Jeckediz
  • Tollitäten treffen / Prinz & Bonna

19.01     11:00-19:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"36. Närrisches Biwak"

Stadtsoldaten-Corps 1868 Meckenheim e.V.

www.stadtsoldaten-meckenheim.de

25.01     18:30-01:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"Große Sitzungs-Revue des Stadtsoldaten-Corps 1868 Meckenheim e.V."

Stadtsoldaten-Corps 1868 Meckenheim e.V.

www.stadtsoldaten-meckenheim.de

25.01     20:00 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

"Große Sitzungs-Revue 2020"

Stadtsoldaten-Corps 1868 Meckenheim e.V.

Große Sitzungs-Revue 2020

Ort: Jungholzhalle, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim

Einlass ab 19.00 Uhr

Eintritt: 22,00 €


Tickets sind erhältlich unter:
Tel. (02225) 70 45 71
Tel. (02225) 70 52 76

Weitere Informationen unter
www.stadtsoldaten-meckenheim.de

 


 

 

26.01     13:30-17:00 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"Kinderkostümfest des Stadtsoldaten-Corps 1868 Meckenheim e.V."

Stadtsoldaten-Corps 1868 Meckenheim e.V.

 www.stadtoldaten-meckenheim.de

26.01     13:30 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

"Kinderkostümfest"

Stadtsoldaten-Corps 1868 Meckenheim e.V.

Alle jecke Pänz sind herzlich eingeladen!
Einlass ist ab 13:00 Uhr.

Auf der Bühne:

  • Die Meckenheimer Kinderprincessin Sakia I.
  • Zauber - Show mit Zauberer Bagatelli
  • Das Kindercorps der Stadtsoldaten
  • DIe Kindertanzgruppen befreundeter Vereine

Ort: Jungholzhalle, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim

Eintritt: Erwachsene 2,50 €, Kinder 1,50 €.

 

28.01     19:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"DANCE MASTERS! - Best of Irish Dance" Irischer Stepptanz in Perfektion

Reset Production e.K.

Eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre – irisch frisch und lebensfroh!


DANCE MASTERS! – Best of Irish Dance erzählt die Geschichte des irischen Stepptanzes auf musikalische und tänzerische Weise – beginnend mit dem Erscheinen der wandernden Tanzlehrer (Dance Masters) vor rund 250 Jahren in den irischen Dörfern und Kleinstädten bis hin zum internationalen Durchbruch dank eines Gastauftrittes beim Grand Prix d'Eurovision 1994.

Rahmenhandlung der gut 2-stündigen Show bildet die Liebesgeschichte zwischen Patrick und Kate, welche den Zuschauer vom 18. Jahrhundert über verschiedene Epochen bis zur heutigen Zeit führt.

In Kooperation mit GFD Promotions holt Reset Production 12 irische Stepptänzer auf die deutschen Bühnen. Diese haben ihr Handwerk an den besten Irish Dance – Schulen erlernt. Die ausgefeilten, rasanten Choreografien und die präzise ausgeführten „clicks“ zeigen das Können der Tänzer allabendlich aufs Neue.

„Zwei Stunden original irischer Stepptanz, hohe tänzerische Qualität, anspruchsvolle Choreographien und authentische Kostüme" verheißen Michael Durkan (Produzent) und Richard Griffin (Choreograph) von GFD Promotions aus Dublin.

Unterstützt werden die Tänzer von live gespielter und gesungener Musik. Die irische Band verbindet Gitarren-Rhythmen und Geigen-Klänge mit traditionellen Pipes und original irischen Vocals. Die Szenerie wird untermalt mit stimmungsvollen Bildern von der grünen Insel, ausgestrahlt auf einer großen Video-Leinwand.

In den letzten Jahren hat DANCE MASTERS! – Best of Irish Dance deutschlandweit in mehr als 600 Shows hunderttausende von Besuchern begeistert - und die Nachfrage nach diesem Mix aus traditionellen Elementen und modernem Entertainment hält unvermindert an.

Michael Durkan genießt als Produzent perfekter Irish Dance-Shows internationales Renommee. „Sein Fundus an hervorragenden Tänzerinnen und Tänzern, Sängern und Musikern", rühmt Michael Noll, Inhaber von Reset Production, sei „schier unerschöpflich und seine Choreographen und Regisseure leisten tolle Arbeit."

Damit auch die Zuschauer in den hinteren Reihen keinen Schritt verpassen, werden die Tänzer und Musiker zusätzlich auf der großen Video-Leinwand live übertragen.

Ort: In der Jungholzhalle, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim

Das Plakat dazu finden Sie hier.

Foto 1, Foto 2, Foto 3, Foto 4, Foto 5


Informationen zum Ticketkauf:
Tickets erhältlich an allen bekannten VVK-Stellen
sowie versandkostenfrei unter
Tel. (0365) 5481830 und
www.bestofirishdance.de

Frühbucher können sich einen exklusiven Frühbucherrabatt von 15 Prozent sichern.

Ermäßigungen
Kinder von 7-12 Jahren erhalten 10,00 € Ermäßigung je Ticket.
Gruppen ab zehn Personen erhalten 5,00 € Ermäßigung je Ticket.
Freier Eintritt für die Begleitperson bei Gästen mit einem „B" im Ausweis.

 

31.01     18:00-20:30 Uhr

Lesungen - Vorträge - Gespräche:

Neue Gruppe für Trauernde Eltern

Ökumenische Hospizgruppe

Der Tod des eigenen Kindes ist vermutlich das Schlimmste, was Eltern widerfahren kann. Neben der tiefen Trauer erleben betroffene Eltern, dass Nachbarn, Arbeitskollegen, Freunde und sogar nahe Angehörige oftmals kaum in der Lage sind, ihren Schmerz mit auszuhalten. Viele Eltern fühlen sich zunehmend isoliert und allein mit ihrem Verlust. Dabei wäre es so wichtig, den Namen des verstorbenen Kindes immer wieder zu nennen und von ihm erzählen zu dürfen!

Die Ökumenische Hospizgruppe Rheinbach - Meckenheim - Swisstal bieten ab Januar 2020 wieder Gruppen für betroffene Eltern an. 
Hier können trauernde Eltern andere verwaiste Eltern mit einem ähnlichen Schicksal kennenlernen und sich über die gemachten Erfahrungen austauschen.

Eingeladen sind alle Eltern, die um ein verstorbenes Kind trauern, unabhängig davon, wie lange der Verlust zurückliegt oder wie Ihre Tochter, Ihr Sohn geworden ist.

Begleitet wird dieGesprächsgruppe von zwei ausgebildeten Trauerbegleiterinnen unter der Leitung von Irmela Richter ( Trauerbegleiterin (ITA), ordinierte Prädikantin und Notfallseelsorgerin).

Wir treffen uns ein ganzes Jahr lang jeweils am letzten Freitag jeden Monats, beginnend mit dem 31.Januar 2020.
 

Ort: Hospizverein im St.Josef Seniorenwohnen
       Klosterstraße 50
       Eingang Klosterstraße / Ecke Kirchfeldstraße
       53340 Meckenheim

Das Angebot ist kostenfrei und mit einem gemeinsamen Imbiss.


Anmeldung unter
Irmela Richter
Tel. (0172) 209 107 9 oder
kontakt@hospiz-voreifel.de




 

 

 

06.02     18:00-20:15 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"Neuer Kindertagespflegekurs in Meckenheim"

VHS-Voreifel

Die sich zuspitzende Betreuungssituation für Kinder im U3-Bereich sorgt auch im Rhein-Sieg-Kreis für einen erhöhten Bedarf an Tagespflegepersonen. Für Säuglinge und Kleinkinder bietet die Kindertagespflege mit ihrem hohen Betreuungsschlüssel und familiären Umfeld ideale Bedingungen, um erste Erfahrungen außerhalb des Elternhauses zu machen, was immer mehr Eltern zu schätzen wissen.

Um als Tagesmutter/-vater tätig zu werden, ist neben der Freude an der Arbeit mit Kindern und der persönlichen Eignung eine Pflegeerlaubnis vom Jugendamt erforderlich, die die Teilnahme an einer Qualifizierungsmaßnahme nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts (DJI) voraussetzt. Am Donnerstag, den 06.Februar 2020, startet an der VHS Voreifel ein neuer Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen. Das 160 Stunden umfassende Kursprogramm läuft über zwei Semester und führt zum Erwerb des Zertifikats "Qualifizierte Tagespflegeperson" des Bundesverbandes Kindertagespflege e.V., das bundesweit anerkannt ist.

Der Kurs findet immer donnerstags von 18:00-20:15 Uhr sowie an einigen Samstagen 29.02.2020, 28.03., 25.04., 16.05., 06.06., 20.06., 22.08., 26.09., 7.11., 21.11., jeweils von 10:00-15:15 Uhr statt.

Der Kurs wird mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Mehr Informationen zu Inhalt und Ablauf des Kurses erhalten Sie beim Informationsabend, der am 23.01.2020 von 18:00-20:15 Uhr in der Kindertageseinrichtung Sonnengarten stattfindet. Der Besuch des Infoabends ist kostenfrei und für die Teilnahme am Kurs verpflichtend.

Für eine Anmeldung nutzen Sie bitte unsere Internetseite:
www.vhs-voreifel.de.

Sie finden den Kurs, indem Sie in der Suchmaske rechts oben auf der Seite die Kursnummer „1501“ eingeben. Weitere Informationen erhalten Sie bei den Jugendämtern oder bei der VHS Voreifel,

Die Kursgebühren betragen 445,00 €, ab 10 TN 400,00 €.

Ort: Kindertageseinrichtung Sonnengarten, Baumschulenweg 17, 53340 Meckenheim


Kontakt
Juliane Keusch, Schweigelstraße 21, 53359 Rheinbach,
Tel. (02226)  9219-31
Email. Juliane.Keusch@vhs-voreifel.de

08.03     11:00-18:00 Uhr

Basare und Märkte:

"Antik-, Kunst- & Designmarkt"

Rhein - Antik

Rhein-Antik und seine Händler freuen sich auf die Wiederbelebung einer der traditionsreichsten Märkte in der Region. Zahlreiche Antik-, Kunst- & Designhändler präsentieren ihre Schätze im neuen Gewandt der Jungholzhalle in Meckenheim, 20km vom Bonner Stadtzentrum. Rhein-Antik, seine Händler und das Antik-Café mit Hausgemachtem freuen sich auf zahlreichen Besuch und gute Geschäfte.

Der Eintritt für Erwachsene kostet 3,00,-€.
 

Ort: Jungholzhalle, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim

20.03     20:00 Uhr

Konzerte von Klassik bis Pop:

MUSICAL MAGICS - Die schönsten Soli, Duette und Terzette

Why Not - Events und Kommunikation UG

Das Phantom der Oper, Chicago, Grease, Tanz der Vampire, Elisabeth, Der König der Löwen, Falco meets Amadeus, Aida, Frozen, Mary Poppins, Paramour....

Genießen Sie die Highlights aus diesen und vielen weiteren Musicals in einer farbenfrohen Live-Show der Extraklasse.

 

17 Jahre Bühnenerfahrung haben Musical Magics zu einer Qualitätsmarke im Bereich Musical werden lassen. Ausverkaufte Shows, hervorragende Pressekritiken, Standing Ovations und viele treue Fans sprechen für sich.

MUSICAL MAGICS – das ist Live-Unterhaltung auf hohem Niveau.

 

MUSICAL MAGICS – das sind auch hervorragende Gesangssolisten, ausdrucksstarke Tänzer und ein perfekt eingespieltes Live-Orchester!

Lassen Sie sich von einem charismatischen Moderator an spannende Schauplätze entführen, die durch prächtige Kostüme, eindrucksvolle Videoprojektionen und wechselnde Kulissen sowie sorgfältig abgestimmte Licht- und Tontechnik zum Leben erweckt werden.

 

Es erwartet Sie ein Abend voller Emotionen, eine unvergessliche Show, die Ihnen ein Strahlen ins Gesicht zaubern wird.

Erleben Sie MUSICAL MAGICS – die außergewöhnliche Musical-GALA mit ihrem neuen Programm. Immer wieder anders, immer 100% live

Michael Thinnes und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch.

Einlass ab 19.00 Uhr.

Ort: Jungholzhalle Meckenheim, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim

 

Weitere Infos zur erfolgreichsten Musicalshow der Großregion finden Sie unter  www.musical-magics.de und unter www.facebook.com/musicalmagics

 

Tickets sind erhältlich unter:

Ticket- und Konzertshop Meckenheim, Tel.: 02225 - 14885

Tickethotline                                                   0651 - 9790777

Bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional

Bei allen Vorverkaufsstellen von Bonnticket

Im Internet unter www.ticket-regional.de   

www.bonnticket.de

 

 

23.05

Besondere Veranstaltungen:

"Gemeinsames Konzert der Musikschule"

Volkshochschule Zweckverband Voreifel

Weitere Infos werden noch bekannt gegeben.

29.05     19:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"Kammerkonzert"

Ein Projekt im Rahmen von BTHVN 2020

Ort: In der Katholischen Kirche St. Jakobus d. Ä. Ersdorf, Rheinbacher Str. 28,
53340 Meckenheim-Ersdorf

Das Plakat mit weiteren Infos finden Sie hier.


Kontakt und Anmeldung
Bernhard Granz
Tel. (02225) 12027

07.06     11:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"Episoden aus der Kindheit"

Ein Projekt im Rahmen von BTHVN 2020

Ort: Herrenhaus Burg Altendorf, Burgstr. 5, 53340 Meckenheim-Altendorf

Das Plakat mit weiteren Infos finden Sie hier.


Kontakt und Anmeldung
Dieter Ohm
Tel. (02225) 910777

26.06     19:30 Uhr

Besondere Veranstaltungen:

"22. Meckenheimer Kulturtage"

Bürgerverein Meckenheim

Klavierrecital mit Susanne Kessel, Bonn Auswahl aus „250 Piano Pieces for Beethoven“

Ort: Friedenskirche Meckenheim

28.06

Besondere Veranstaltungen:

BTHVN Musik Picknicks

Beethoven hat an vielen Orten der Region gewirkt und hier bereits als Kind Orgel - und Klavierkonzerte gegeben. Dies wurde zum Anlass genommen, ihn zum Jubiläum wieder in die Region "zu bringen". Verbringen Sie einen gemütlichen Mittag mit der ganzen Familie vor historischer Kulisse mit Klängen Ludwig van Beethovens.

6 Kommunen 6 Burgen 6 Termine

Die 6 Kommunen Alfter, Bornheim, Meckenheim, Rheinbach, Swisttal und Wachtberg werden im Rahmen des Beethovenjubiläumsjahres 2020 das „Beethoven-Picknick-Festival“ in 6 ausgewählten Burgen und Schlössern der Region veranstalten. Die bis heute zahlreich existierenden Burgen und Schlösser des linksrheinischen Rhein-Sieg Kreises sind Zeugen des bis 1803 existierenden Kurfürstentums Köln. Bis heute erzählen noch Wegeverbindungen von der Zeit, als Bonn Residenzstadt der Kölner Kurfürsten war und ein planmäßig angelegtes Wege- und Alleennetz die Schlösser in Bonn und Brühl miteinander verband. Die Picknickveranstaltungen laden Sie dazu ein, eine schöne Zeit in lockerer Atmosphäre mit Familie und Freunden zu verbringen. Unser Picknickfestival wird in 6 Veranstaltungen 6 verschiedene Aspekte und Themen aus dem Leben Ludwigs aufgreifen.

Ort: Burg Lüftelberg, Schloßstraße 7, 53340 Meckenheim - Lüftelberg

Eintrittspreise:

Einzelticket Erwachsene:                                            24,-€

Einzelticket Junge Erwachsene (17-25 Jahre)         8,-€

Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre:                Frei

 

6-er-Ticket (Erwachsene):                                          130,-€

6-er Ticket (17-25 Jahre):                                           45,-€

 

Die Tickets können in den Filialen der Kreisparkasse in der Region oder beim Rhein-Voreifel Touristik e.V. ab Herbst/Winter 2019 erworben werden. Vorbestellungen nehmen wir gerne schon unter info@rhein-voreifel-touristik.de entgegen!

28.06     11:00 Uhr

Feiern - Feste - Veranstaltungen:

"Musikfreunde picknicken mit Ludwig van Beethoven"

Stadt Meckenheim

Außergewöhnliche Landpartie am 28. Juni 2020 auf Burg Lüftelberg

Wenn im kommenden Jahr Bonn und die Region den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens gebührend feiern, ist Meckenheim dabei: beispielsweise mit dem BTHVN Musik Picknick 2020. Dieses Fest für die Jugend verspricht am Sonntag, 28. Juni, eine außergewöhnliche Landpartie in Lüftelberg. Die dortige Burg ist ab 11 Uhr Open-Air-Schauplatz einer Festival-Serie, die an sechs verschiedenen Terminen und Orten im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis begeistern wird.

Tickets gibt es zu familienfreundlichen Preisen bei BONNTICKET.
Für den weihnachtlichen Gabentisch sicherlich das passende Geschenk.

Die moderaten Ticketpreise machen es möglich: Auch und vor allem junge Menschen können großartige Kunst und Kultur aus nächster Nähe und in wundervoller Atmosphäre erfahren. Der musikalische Reigen führt auf die Schlösser und Burgen der Umgebung, also in jene Region, die Beethoven in seinen ersten Jahren geprägt hat. Die 19 Städte und Gemeinden des heutigen Rhein-Sieg-Kreises waren unmittelbarer Lebensraum des späteren Meisterkomponisten. So besuchte er in jungen Jahren unter anderem den Rheindorfer Hof in Ersdorf. 1777 soll er dort sogar Klavier gespielt haben. An die Heimatliebe und Naturverbundenheit, die Beethovens musikalische Entwicklung geprägt haben, knüpft das außergewöhnliche Projekt an.

Analog zur sechsten Symphonie, der Pastorale von Ludwig van Beethoven, fügen sich dramaturgisch einzelne Thematiken der Veranstaltungen zu einem Gesamtwerk und bilden einen inneren roten Faden: Fünf Sätze in der Sinfonie, fünf Veranstaltungen im Rahmen von „BTHVN Beethoven Picknicks“ und dazu eine sechste als Nachbetrachtung und Ausschau. Keine Frage, das Festival wird durch sein vielfältiges Programm und lockeres Ambiente Menschen jeden Alters, vor allem aber jüngere Besucher für diese einmalige Kultur öffnen – und das im Jahr von Beethovens 250. Geburtstag.

 

Im Auftrag
Marion Lübbehüsen
Pressesprecherin
Tel. (02225) 917297
Fax (02225) 917114
E-Mail: marion.luebbehuesen@meckenheim.de

Internet: www.meckenheim.de

03.10     11:00-18:00 Uhr

Basare und Märkte:

"Antik-, Kunst- & Designmarkt"

Rhein - Antik

Rhein-Antik und seine Händler freuen sich auf die Wiederbelebung einer der traditionsreichsten Märkte in der Region. Zahlreiche Antik-, Kunst- & Designhändler präsentieren ihre Schätze im neuen Gewandt der Jungholzhalle in Meckenheim, 20km vom Bonner Stadtzentrum. Rhein-Antik, seine Händler und das Antik-Café mit Hausgemachtem freuen sich auf zahlreichen Besuch und gute Geschäfte.

Der Eintritt für Erwachsene kostet 3,00,-€.
 

Ort: Jungholzhalle, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim

06.12     11:00-18:00 Uhr

Basare und Märkte:

"Antik-, Kunst- & Designmarkt"

Rhein - Antik

Rhein-Antik und seine Händler freuen sich auf die Wiederbelebung einer der traditionsreichsten Märkte in der Region. Zahlreiche Antik-, Kunst- & Designhändler präsentieren ihre Schätze im neuen Gewandt der Jungholzhalle in Meckenheim, 20km vom Bonner Stadtzentrum. Rhein-Antik, seine Händler und das Antik-Café mit Hausgemachtem freuen sich auf zahlreichen Besuch und gute Geschäfte.

Der Eintritt für Erwachsene kostet 3,00,-€.
 

Ort: Jungholzhalle, Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim