Infoleiste

Topmeldungen

"Die Trinkwasserversorgung ist sicher und nicht gefährdet"

weiterlesen

Meckenheim erhält Förderbescheid

weiterlesen

Anlaufstellen für den Krisenfall

weiterlesen

Meckenheim sucht die nächste Blütenkönigin

weiterlesen

13. Spiel- und Sportfest "Meckenheim vereint" - voller Erfolg trotz widriger Wetterverhältnisse

weiterlesen

Wasserrohrbruch im Bereich Mühlenstraße

weiterlesen

Führerschein-Umtausch: Im Rhein-Sieg-Kreis jetzt online möglich

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Telefon 02225 917-0
Öffnungszeiten Bürgerservice
ohne Termin

Mi              7:30 bis 12:30 Uhr
Sonst nur mit Terminvergabe
https://termine.meckenheim.de/?rs
Per E-Mail: buergerbuero@meckenheim.de
Telefon für Termin nur Mo/Di/Do/Fr 9-10:30 Uhr + Di/Do 14-15 Uhr: 
(02225) 917-206/207/208

Weitere Kontaktdaten
Terminverwaltung Ara Displaying Images Cal

Termin- reservierung Bürgerservice

Zur Terminreservierung:

weiterlesen
Jungholzhalle Eingang

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen
zur Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkönigin Celina Kotz Krönung

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Hände

Stiftungen in Meckenheim

Bürgerstiftung und Lückert-Stiftung

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

02.10.2022

"Garagenflohmarkt"

weiterlesen

06.10-06.10.2022

"Rendezvous"

weiterlesen

08.10.2022

"OPUS4"

weiterlesen

Vortrag: Zivil-Militärische Zusammenarbeit „par excellence“

Eine Veranstaltung des Bürgervereins Meckenheim e.V .

Am Beispiel der weltumspannenden Covid 19-Pandemie und der „Jahrhundertflut“ in Rheinland Pfalz und Nordrhein-Westfalen wurde im Rahmen einer Vortragsveranstaltung des Bürgervereins Meckenheim zum Thema Zivil-Militärische Zusammenarbeit am 5. September das Zusammenwirken staatlicher und nichtstaatlicher Organisationen bei Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe anschaulich erläutert und diskutiert.

Dem Vorstand des Bürgervereins war es gelungen, mit Generalleutnant Martin Schelleis, Inspekteur der Streitkräftebasis, und Albrecht Brömme, Ehrenvorsitzender des Technischen Hilfswerks, zwei echte „Hochkaräter“ als Referenten zu gewinnen.

Deutlich wurde im Verlauf der Veranstaltung von beiden Referenten herausgestellt, dass die Koordinierung aller Hilfs- und Unterstützungsmaßnahmen im Rahmen der Katastrophenhilfe in alleiniger Zuständigkeit der Verantwortungskette von den obersten Landesbehörden bis hinunter zu den Kommunen liegt. Das Mitwirken der Bundeswehr ist subsidiär und an den Katastrophenfall mit Beantragung von Amtshilfe gebunden. Damit es obliegt der „Zivilverwaltung“, den Einsatz und das Zusammenwirken von Bundeswehr, THW, Feuerwehren, Polizeien von Bund und Ländern sowie weiterer Hilfsorganisationen und ehrenamtlicher Helfer zu steuern. General Schelleis hob in diesem Zusammenhang hervor, dass die Soldaten und Soldatinnen der Bundeswehr im Laufe der vergangenen rund 2 ½ Jahre mehr als 20 Mio Arbeitsstunden geleistet haben, um die von den Zivilbehörden beantragten Unterstützungsleistungen zu erbringen.

Beiden Referenten lag es am Herzen, nachdrücklich herauszustellen, dass der Zivilschutz unseres Landes dringendst einer Neuorganisation und Verstärkung bedürfe. Erste Maßnahmen, wie die Aufstellung einer neuen Landesbehörde in Rheinland Pfalz und die Schaffung eines Territorialen Führungskommandos der Bundeswehr, dem selbstverständlich auch die ebenfalls zur Sprache gekommene Zivil-Militärische Zusammenarbeit im Rahmen von Bündnis- und Landesverteidigung obliegen wird.

Zusammenfassend bedankte sich Bürgermeister Holger Jung, der in Begleitung des 1. Beigeordneten Hans-Dieter Wirtz, die Stadt Meckenheim repräsentierte, bei beiden Referenten und beim Vorstand des Bürgervereins für die hochinteressante, unverändert aktuelle und zukunftsweisende Veranstaltung.

Das Foto zeigt: Bürgermeister Holger Jung, Albrecht Brömme, GenLt Martin Schelleis und Klaus-Peter Treche, 2. Vorsitzender Bürgerverein Meckenheim e.V. (v.l.n.r))
Bürgermeister Holger Jung, Albrecht Brömme, GenLt Martin Schelleis und Klaus-Peter Treche, 2. Vorsitzender Bürgerverein Meckenheim e.V. (v.l.n.r))

Text und Foto: Bürgerverein Meckenheim e.V.