Infoleiste

Topmeldungen

"Die Trinkwasserversorgung ist sicher und nicht gefährdet"

weiterlesen

Meckenheim erhält Förderbescheid

weiterlesen

Anlaufstellen für den Krisenfall

weiterlesen

Meckenheim sucht die nächste Blütenkönigin

weiterlesen

13. Spiel- und Sportfest "Meckenheim vereint" - voller Erfolg trotz widriger Wetterverhältnisse

weiterlesen

Wasserrohrbruch im Bereich Mühlenstraße

weiterlesen

Führerschein-Umtausch: Im Rhein-Sieg-Kreis jetzt online möglich

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Telefon 02225 917-0
Öffnungszeiten Bürgerservice
ohne Termin

Mi              7:30 bis 12:30 Uhr
Sonst nur mit Terminvergabe
https://termine.meckenheim.de/?rs
Per E-Mail: buergerbuero@meckenheim.de
Telefon für Termin nur Mo/Di/Do/Fr 9-10:30 Uhr + Di/Do 14-15 Uhr: 
(02225) 917-206/207/208

Weitere Kontaktdaten
Terminverwaltung Ara Displaying Images Cal

Termin- reservierung Bürgerservice

Zur Terminreservierung:

weiterlesen
Jungholzhalle Eingang

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen
zur Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkönigin Celina Kotz Krönung

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Hände

Stiftungen in Meckenheim

Bürgerstiftung und Lückert-Stiftung

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

02.10.2022

"Garagenflohmarkt"

weiterlesen

06.10-06.10.2022

"Rendezvous"

weiterlesen

08.10.2022

"OPUS4"

weiterlesen

Amtszeiten der Wehrleitung verlängert

Bewährtes Trio erneut ernannt

Der Rat der Stadt Meckenheim hat die Amtszeit von Günter Wiegershaus, als Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, für weitere drei Jahre verlängert. Hans-Peter Heinrichs und Ralf Hermanns wurden für den gleichen Zeitraum als seine beiden Stellvertreter bestätigt.

Gruppenbild Amtszeiten Der Wehrleitung Verlängert - Bewährtes Trio Erneut Ernannt
Bei der Ernennung der Wehrleitung für die nächsten drei Jahre: (v.l.n.r.) Manfred Schmitz (Löschgruppenleitung Lüftelberg), Ralf Hermanns (Stellvertretender Wehrleiter), Hans Dieter Wirtz (Erster Beigeordneter der Stadt Meckenheim), Günter Wiegershaus (Wehrleiter), Thomas Ludwig (Löschzugleiter Meckenheim), Hans-Peter Heinrichs (Stellvertretender Wehrleiter), Niklas Marks (Löschzugleiter Merl) und Bürgermeister Holger Jung.

Der Ernennung vorausgegangen war die gesetzlich vorgeschriebene Anhörung der Freiwilligen Feuerwehr durch Bürgermeister Holger Jung. Die anwesenden Mitglieder der einzelnen Löschzüge votierten für eine erneute Amtszeit von Wiegershaus und seinen Stellvertretern an der Spitze der Meckenheimer Feuerwehr. Einstimmig erging dann der Ratsbeschluss zur Amtszeitverlängerung ab dem 1. Oktober.

Bürgermeister Holger Jung würdigte in einer kleinen Feierstunde im Beisein der Leiter der Löschzüge des Stadtgebiets und der Ortschaften das besondere ehrenamtliche Engagement der drei Ernannten. Er dankte allen dreien, dass sie nochmals diese besondere Aufgabe übernehmen. Aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit in der Vergangenheit wisse er, was er an diesem eingespielten Team zu schätzen habe, so der Bürgermeister. Das Aufgabenspektrum ist vielfältig und anspruchsvoll.

Bis September 2025 gelte es nun in Ruhe aber gezielt nach einer geeigneten Nachfolge zu suchen. Der demografische Umbruch müsse vollzogen werden. Die Nachwuchskräfte müssten dahingehend frühzeitig qualifiziert werden.

Meckenheim wisse, was es an seiner Feuerwehr habe. So würden Rat und Verwaltung ihre Möglichkeiten ausschöpfen, um die entsprechenden Bedingungen für die Feuerwehrarbeit in Meckenheim zu schaffen.

Günter Wiegershaus bedankte sich besonders bei den Kameradinnen und Kameraden für das ausgesprochene Vertrauen, das ihn auch bewogen habe, doch noch einmal um eine letzte Amtszeit zu verlängern. Auch freue er sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit der Verwaltung im bewährten Team.