Infoleiste

Topmeldungen

Am 26. September ist Bundestagswahl

weiterlesen

A61: Autobahn GmbH gibt Strecke zwischen Kerpen und Meckenheim in Richtung Koblenz frei

weiterlesen

Handwerkskammer zu Köln unterstützt flutgeschädigte Unternehmen bei Beantragung der NRW-Aufbauhilfe

weiterlesen

Wiederaufbauhilfe des Landes für Flutopfer kann ab 17. September beantragt werden

weiterlesen

Corona-Impfaktion - immer mittwochs von 16-18 Uhr

weiterlesen

Hochwassergeschädigte erhalten Spendengelder

weiterlesen

Jetzt ein Zeichen für die Demokratie setzen

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven

Informationen und Veranstaltungen zu Beethoven.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkoenigin 2020 Bahar Ülker

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Hände

Stiftungen in Meckenheim

Bürgerstiftung und Lückert-Stiftung

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

01.10-01.10.2021

"Grundlagen der digitalen Fotografie in Theorie und Praxis"

weiterlesen

02.10-02.10.2021

Qigong - Bewegung, Atem, Achtsamkeit

weiterlesen

02.10-02.10.2021

"Windows 10/11"

weiterlesen

Jetzt ein Zeichen für die Demokratie setzen

Bürgermeister Jung ruft zur Teilnahme an der Bundestagswahl auf / Digitale Möglichkeit der Briefwahl nutzen

Bis zum 26. September haben die Bürgerinnen und Bürger die Wahl. Sie bestimmen, welche Wahlkreisabgeordneten (Erststimme) und welche Parteien (Zweitstimme) in den Bundestag einziehen. Auch nehmen sie direkten Einfluss auf die Regierungsbildung und die Person, die der Regierung vorsteht. Schließlich wird die Bundeskanzlerin beziehungsweise der Bundeskanzler auf Vorschlag des Bundespräsidenten vom Bundestag gewählt. „Ihre Stimme zählt, Ihr Kreuz entscheidet darüber, wer in den nächsten vier Jahren unser Land regiert und gestaltet“, so Bürgermeister Holger Jung. „Machen Sie bitte von diesem Recht Gebrauch und setzen Sie durch Ihre Stimmabgabe ein starkes Zeichen für die Demokratie“, appelliert der Bürgermeister an die Meckenheimerinnen und Meckenheimer. „Letztlich bestimmen Sie, wer Sie in Berlin mit welcher Politik vertritt“, erklärt Jung.

Vor allem in Corona-Zeiten erweist sich die Briefwahl als beliebte Option. Der Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins kann bis zum 24. September schriftlich (siehe Rückseite der Wahlbenachrichtigung), per E-Mail unter ursula.schmitz@meckenheim.de oder persönlich im Briefwahlbüro der Stadt Meckenheim im Rathaus, Siebengebirgsring 4, Raum 0.06 (Erdgeschoss), gestellt werden. Auch per QR-Code (auf der Wahlbenachrichtigungskarte) oder online lassen sich die Wahlunterlagen bis zum 21. September einfach und bequem anfordern. „Nutzen Sie diese digitalen Möglichkeiten der Briefwahl, um sich und andere zu schützen“, empfiehlt Jung.
Die Stadt Meckenheim hat eine Serviceseite zur Bundestagswahl eingerichtet.

Wahlberechtigte, die die Briefwahlunterlagen dennoch persönlich im Wahlbüro abholen, haben Gelegenheit, dort ihre Stimme abzugeben. Dabei ist zu beachten, dass beim Besuch des Rathauses unbedingt eine medizinische Maske, d.h. eine sogenannte OP-Maske, eine Maske des Standards FFP2 oder eine vergleichbare Maske (KN95/N95) zu tragen ist. Daneben gilt es, die Hygiene- und Abstandsregelungen (mindestens 1,5 Meter) einzuhalten. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, zur Wahl vor Ort einen eigenen Kugelschreiber mitzubringen. Wegen eines möglichen Andrangs mit hohen Besucherzahlen ist bei der persönlichen Vorsprache im Wahlbüro mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Das Briefwahlbüro der Stadt Meckenheim im Rathaus, Siebengebirgsring 4, Erdgeschoss, Zimmer 0.06, ist montags von 7.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie dienstags bis freitags von 7.30 bis 12.30 Uhr geöffnet.