Infoleiste

Topmeldungen

Jahrestag der Hochwasserkatastrophe im Juli 2021

weiterlesen

Neuer Wirtschaftsnewsletter erschienen!

weiterlesen

Junge Leseratten stürmen die Bücherei Meckenheim

weiterlesen

Ausgiebiger Badespaß

weiterlesen

Meckenheim radelt wieder für ein gutes Klima

weiterlesen

Stadt Meckenheim und Westenergie fördern den Klimaschutz

weiterlesen

Bürgerbüro erweitert seine Öffnungszeiten

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Telefon 02225 917-0
Öffnungszeiten Bürgerservice
ohne Termin

Mi              7:30 bis 15:30 Uhr
Sonst nur mit Terminvergabe
https://termine.meckenheim.de/?rs
Per E-Mail: buergerbuero@meckenheim.de
Telefon für Termin nur Mo/Di/Do/Fr 9-10:30 Uhr + Di/Do 14-15 Uhr: 
(02225) 917-206/207/208

Weitere Kontaktdaten
Terminverwaltung Ara Displaying Images Cal

Termin- reservierung Bürgerservice

Zur Terminreservierung:

weiterlesen
Jungholzhalle Eingang

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen
zur Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Blütenkönigin Antonia Augenstein

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Hände

Stiftungen in Meckenheim

Bürgerstiftung und Lückert-Stiftung

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

18.07-23.07.2024

"Fahrt zu den Bregenzer Festspielen"

weiterlesen

20.07.2024

"Spätgotik und Musik im Rheingau"

weiterlesen

28.07.2024

"Botschaftstour"

weiterlesen

48 interaktive Smartboards für alle Grundschulen

Neue Präsentationsmedien ersetzen grüne Tafeln in den Klassenräumen

In den vier Meckenheimer Grundschulen mit ihren fünf Standorten in Meckenheim, Merl und Altendorf hat eine neue Zeitrechnung begonnen. Alle Grundschulen verfügen jetzt über moderne Smartboards. Das interaktive Präsentationsmedium löst die grünen Tafeln ab und verspricht in den Klassenräumen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Davon überzeugte sich Schuldezernent und Erster Beigeordneter der Stadt Meckenheim, Hans Dieter Wirtz, vor Ort in der Klasse 3 c der Katholischen Grundschule Meckenheim. Er zeigte sich begeistert darüber, dass der Einsatz dieses fortschrittlichen Mediums jetzt möglich ist, und zwar zeitgleich in allen Grundschulen der Apfelstadt. „Mit dieser Anschaffung gehen wir mit der Zeit und investieren in unsere Zukunft,“ so Hans Dieter Wirtz.

Foto zeigt die Beteiligten der Einweisung an einem Smartboard.
Gemeinsam mit Schulkindern ließ sich Schuldezernent und Erster Beigeordnete Hans Dieter Wirtz von der stellvertretenden Schulleiterin Silke Brämm die Funktionsweise des Smartboards erklären.

Im Beisein von Matthias Timmermann, der als städtischer Mitarbeiter das Projekt koordiniert und nach den Vorgaben des Medienentwicklungsplans begleitet hatte, ließ sich der Schuldezernent die Vorteile der Technologie veranschaulichen. Silke Brämm, stellvertretende Leiterin der Katholischen Grundschule Meckenheim, gab Einblicke „in die vielen Funktionen, die wir neuerdings nutzen können. Uns eröffnen sich dadurch ganz neue Möglichkeiten, gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern Tafelbilder flexibel zu erstellen, zu gestalten und abzuspeichern, um in der nächsten Stunde exakt an dieser Stelle fortfahren zu können.“ Ebenso ist das Board ans Internet angeschlossen. „Somit können die Kinder über das Medium aktiv Recherche betreiben und ihre Ergebnisse in vielfältiger Weise über das Bord präsentieren“, erklärte Silke Brämm.

Mit dem im Jahr 2021 politisch entschiedenen Medienentwicklungsplan wurden unter anderem zahlreiche IT-Beschaffungen für die Meckenheimer Schulen beschlossen, um die Digitalisierung sowohl an den Grundschulen im Stadtgebiet als auch an den weiterführenden Schulen am Campus voranzutreiben. In diesem Rahmen konnten in den vergangenen Wochen alle Grundschulen mit den Smartboards ausgestattet werden. Insgesamt wurden 48 interaktive Boards inklusive Zubehör beschafft. Die Auftragssumme für diese umfangreiche Anschaffung liegt bei rund 400.000 Euro.

Zur Finanzierung dieser Schul-IT-Ausstattung wurden im Rahmen der Digitalpaktanträge Fördermittel beim Land Nordrhein-Westfalen beantragt. Die ausgezahlte Fördersumme für diese Anschaffungen liegt bei 360.000 Euro. Die zusätzlich benötigten finanziellen Mittel wurden über den städtischen Haushalt finanziert.

Bevor die interaktiven Tafeln installiert werden konnten, galt es, die grünen Tafeln aus den Klassenräumen zu entfernen. Diese Arbeiten übernahm der städtische Baubetriebshof. Von der modernen Neuanschaffung profitieren alle Meckenheimer Grundschulen: die Katholische Grundschule Meckenheim und ihr Teilstandort Altendorf, die Evangelische Grundschule Meckenheim, die Katholische Grundschule Merl sowie die Gemeinschaftsgrundschule Meckenheim-Merl.

Kontakt
Stadt Meckenheim
Fachbereich Bildung, Kultur und Sport
Silvia Klemmer (Leitung)
Siebengebirgsring 4
53340 Meckenheim
Telefon (02225) 917-173
E-Mail silvia.klemmer@meckenheim.de