Infoleiste

Topmeldungen

Personalversammlung der Stadtverwaltung Meckenheim am 13. Dezember

weiterlesen

Jürgen Becker begeistert in der Jungholzhalle

weiterlesen

Weihnachtsgeschenk für alle Wasserratten

weiterlesen

Komische Weihnacht in kölscher Mundart

weiterlesen

Katharina Arndt ist Meckenheims neue Blütenkönigin

weiterlesen

Große Bescherung auf dem Wochenmarkt

weiterlesen

Neuer Wirtschaftsnewsletter erschienen!

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Dsc 0011

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Bluetenkoenigin Annamahnig Infoleiste

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

weiterlesen
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

13.12.2018

"Weihnachtsfeier"

weiterlesen

13.12.2018

"PC - Treff mit Computerhilfe"

weiterlesen

13.12.2018

"Sprechstunde Taschengeldbörse"

weiterlesen

Wohnberechtigungsschein und Zinssenkungsbescheinigungen

Wohnberechtigungsschein

Eine mit öffentlichen Mitteln geförderte Wohnung darf nur beziehen, wer im Besitz eines Wohnberechtigungsscheines (WBS) ist. Dabei darf die in der Bescheinigung angegebene Wohnungsgröße nicht überschritten werden.
Den einkommensabhängigen WBS kann jede Person für sich und seine Familie, seinen Partner, bei einer eingetragenen Lebensgemeinschaft oder sonstigen auf Dauer angelegten Lebensgemeinschaft beantragen.
Voraussetzung für die Erteilung eines WBS ist, dass

  • die Antragsteller sich nicht nur vorübergehend in Deutschland aufhalten. Bei ausländischen Mitbürgern muss die Aufenthaltserlaubnis für mindestens ein Jahr gültig sein,
  • die Antragsteller rechtlich und tatsächlich in der Lage sind, für sich und ihre Haushaltsangehörigen auf längere Dauer einen Wohnsitz und selbständigen Haushalt als Mittelpunkt ihrer Lebensbeziehungen zu begründen und
  • das Einkommen aller Personen für die der WBS ausgestellt werden soll eine nach § 9 Abs. 2 des Wohnraumförderungsgesetzes (WoFG) ermittelte Einkommensgrenze nicht übersteigt.

Den zuständigen Ansprechpartner und Formulare finden Sie in unserem BIS - BürgerInformationsSystem.

Zinssenkungsbescheinigungen (zur Vorlage bei der Wfa)

Zinssenkungsbescheinigungen werden beim Fachbereich Soziales beantragt und bearbeitet.

Sowohl für Wohnberechtigungsscheine als auch für Zinssenkungsbescheinigungen sind Einkommenserklärungen für alle Haushaltsangehörigen mit eigenem Einkommen und die dazugehörigen Nachweise (Lohnabrechnungen, Rentenbescheide, Bescheide über BaföG, Arbeitslosengeld, Unterhalt o.ä.) erforderlich. Die notwendigen Antragsformulare sind beim Fachbereich Soziales erhältlich oder stehen elektronisch als PDF-Datei zur Verfügung.

Zu entrichtende Gebühren/Kosten: Verwaltungsgebühren 10,00 €.

Ansprechpartner und Infos in unserem Bürgerinformationssstem - BIS