Infoleiste

Topmeldungen

Mitteilung der Stadtwerke: Wasserabstellung in Alt-Merl morgen Nachmittag

weiterlesen

Stadtverwaltung schließt über die Festtage

weiterlesen

Weihnachten in kölscher Mundart

weiterlesen

Kein gesellschaftliches Leben ohne Ehrenamtler

weiterlesen

Bahar Ülker strahlt als künftige Blütenkönigin

weiterlesen

Neujahrskonzert steigt am 11. Januar um 19 Uhr

weiterlesen

10 Jahre Kriminalpräventiver Rat der Stadt Meckenheim

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Bthvn2020 Logo Vertik 70px

Beethoven Jubiläumsjahr 2020

Informationen und Veranstaltungen zum Beethoven-Jubiläumsjahr.

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

13.12.2019

"Gesprächsgruppe für Verwaiste Eltern"

weiterlesen

14.12.2019

"Weihnachtliche Musik zur Marktzeit"

weiterlesen

15.12.2019

"Mädelsflohmarkt"

weiterlesen

Neuer Kindertagespflegekurs in Meckenheim

Kursprogramm läuft über zwei Semester und führt zum Erwerb des Zertifikats "Qualifizierte Tagespflegeperson" des Bundesverbandes Kindertagespflege e.V.

Rheinbach/Meckenheim/Swisttal/Wachtberg – Die sich zuspitzende Betreuungssituation für Kinder im U3-Bereich sorgt auch im Rhein-Sieg-Kreis für einen erhöhten Bedarf an Tagespflegepersonen. Für Säuglinge und Kleinkinder bietet die Kindertagespflege mit ihrem hohen Betreuungsschlüssel und familiären Umfeld ideale Bedingungen, um erste Erfahrungen außerhalb des Elternhauses zu machen, was immer mehr Eltern zu schätzen wissen.

Um als Tagesmutter/-vater tätig zu werden, ist neben der Freude an der Arbeit mit Kindern und der persönlichen Eignung eine Pflegeerlaubnis vom Jugendamt erforderlich, die die Teilnahme an einer Qualifizierungsmaßnahme nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts (DJI) voraussetzt.

Am Donnerstag, den 06.Februar 2020, startet an der VHS Voreifel ein neuer Qualifizierungskurs für Kindertagespflegepersonen. Das 160 Stunden umfassende Kursprogramm läuft über zwei Semester und führt zum Erwerb des Zertifikats "Qualifizierte Tagespflegeperson" des Bundesverbandes Kindertagespflege e.V., das bundesweit anerkannt ist. Der Kurs findet immer donnerstags von 18-20:15 Uhr sowie an einigen Samstagen 29. Februar, 28. März, 25. April, 16. Mai, 6. Juni, 20. Juni, 22. August, 26. September, 7. November, 21. November 2020, jeweils von 10-15:15 Uhr) Kindertageseinrichtung Sonnengarten (Baumschulenweg 17) in Meckenheim statt. Die Kursgebühren betragen 445 €, ab 10 TN 400 €. Der Kurs wird mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Mehr Informationen zu Inhalt und Ablauf des Kurses erhalten Sie beim Informationsabend, der am 23. Januar 2020 von 18-20:15 Uhr in der Kindertageseinrichtung Sonnengarten stattfindet. Der Besuch des Infoabends ist kostenfrei und für die Teilnahme am Kurs verpflichtend. Für eine Anmeldung nutzen Sie bitte unsere Internetseite www.vhs-voreifel.de. Sie finden den Kurs, indem Sie in der Suchmaske rechts oben auf der Seite die Kursnummer „1501“ eingeben.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Jugendämtern oder bei der VHS Voreifel, Frau Keusch (Tel. 02226/9219-31, Mail: Juliane.Keusch@vhs-voreifel.de).

Interessierte Personen, die in Meckenheim wohnen und sich vorstellen können, in der Kindertagespflege zu arbeiten, werden gebeten, Kontakt mit dem Jugendamt der Stadt Meckenheim, Cornelia Menzel, Tel.: (02225) 917 294 oder Mail: cornelia.menzel@meckenheim.de aufzunehmen.

Wenn Sie in einer anderen Gemeinde oder Stadt wohnen, sprechen Sie mit dem für Sie örtlich zuständigen Jugendamt.