Infoleiste

Topmeldungen

Servicewoche überzeugt zum 9. Mal

weiterlesen

Meckenheim feiert die Eröffnung der rheinischen Apfelroute

weiterlesen

Verkauf der städtischen Immobilie am Neuen Markt 34-36

weiterlesen

Meckenheim startet mit RVK e-Bike durch

weiterlesen

Sprechstunde des Finanzamtes im Rathaus Meckenheim

weiterlesen

Mirja Boes kommt in die Jungholzhalle

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

16.05-15.07.2019

"Heimat"

weiterlesen

16.05.2019

"Tagesexkursion"

weiterlesen

17.05.2019

"Als ob es regnen würde" Eine Komöde nach Sébastien Thiéry

weiterlesen

Feierlicher Ehrenabend des Diözesankönigspaares

Altendorf-Ersdorfer Schützen freuten sich über starken Besuch und gute Stimmung

Am 3. Mai lud die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Ersdorf-Altendorf zum Ehrenabend des Diözesankönigspaares Helga und Christian Klein ein. Rund 180 Schützenschwestern und Schützenbrüder waren der Einladung gefolgt, unter ihnen auch viele hochrangige Gäste. Den Auftakt begangen die Grünröcke mit einer Festmesse in Sankt Jakobus d. Ä. Ersdorf, die Diözesanpräses Stefan Ehrlich gemeinsam mit Bruderschaftspräses Dr. Reinhold Malcherek, Bezirkspräses Dikaon Wolfgang Kader und dem Diözesanjungschützenseelsorger des Bistums Aachen, Alexander Tetzlaff, feierte. Malcherek predigte über die Wichtigkeit, Kinder und Jugendliche in den Blick zu nehmen und bedankte sich bei Helga und Christian Klein für ihr Engagement in der Jugendarbeit, sowie für ihr Projekt „Jugend bewegt uns!“, bei dem sie während ihres Regentenjahres Spenden für die Schützenjugend im Erzbistum Köln sammeln. Musikalisch wurde die Messe vom Jugendchor Meckenheim unter Leitung von Bernhard Blitsch begleitet.

Die Schützen in der Kirche.

Nach einem kurzen Festzug unter Begleitung des Fanfarenkorps der Landsknechte Wormersdorf, zogen die Schützen in die grün-weiß-dekorierte Altendorfer Mehrzweckhalle ein. Hier fasste Brudermeister Hendrik Beer kurz zusammen, wie Helga Klein die Diözesankönigswürde errungen hatte und bekundete den Stolz der gesamten Bruderschaft. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Marco Klee begrüßte er das Bundeskönigspaar Udo und Beate Kanter aus dem Erzbistum Paderborn, das Diözesankönigspaar des Bistums Essen, Heike und Guido Anger, das Diözesankönigspaar des Bistums Münster,  Michael Borninghoff und Bianca Michels, die Jugendmajestäten des Erzbistums Köln, Prinz Tobias Longerich und Schülerprinzessin Emely Wiesner, sowie viele weitere Gäste. Weiterhin freuten sich die Brudermeister über den Besuch von Bürgermeister Bert Spilles, sowie von Diözesanbundesmeister Wolfgang Kuck und den vielen anwesenden Diözesanvorstandsmitgliedern aus dem Jugend- und dem Erwachsenenverband der Schützen.

Gruppenfoto der Schützen

Bevor das Duo Take2 das Zepter für den geselligen Abend übernahm und musikalisch für tolle Stimmung sorgte, brachte Bürgermeister Bert Spilles seinen Stolz zum Ausdruck, nach Reiner und Petra Arenz von der Meckenheimer Bruderschaft, nun im Folgejahr in Altendorf-Ersdorf mit Helga und Christian Klein das zweite Diözesankönigspaar der Stadt Meckenheim begleiten zu dürfen. Er lobte das große Engagement der Altendorf-Ersdorfer Schützen und kündigte an, dass sich das Diözesankönigspaar ins goldene Buch der Stadt eintragen dürfe. Diözesanbundesmeister Wolfgang Kuck und Bezirksbundesmeister Walter Honerbach gratulierten dem Diözesankönigspaar und sprachen Grußworte, bevor sich eine große Anzahl von Gratulanten anschloss.

Gruppenbild mit den Majestäten

Der Ehrenabend des Diözesankönigspaares war für Helga und Christian Klein ein ganz besonderes Ereignis in ihrem Regentenjahr, welches noch bis zum 7. September andauert. Sie bedankten sich herzlich bei ihrer Familie, für die große Unterstützung. Ohne die liebevolle Betreuung der siebenjährigen Zwillinge Florian und Benjamin, sowie der neunjährigen Tochter Clara, wäre es den Majestäten nicht möglich, die vielen Termine wahrzunehmen.

Text: Christian Klein
Fotos: Carola Kuck-Goergen

Kontakt
Familie Klein
St. Sebastianusschützen Altendorf-Ersdorf
Tel. (02225) 9999067
E-Mail: info@schuetzenfamilie.de