Infoleiste

Topmeldungen

Vielfältige Parkmöglichkeiten am Neuen Markt

weiterlesen

Straßensperrung „Am Pannacker“ ab Montag, 12. August 2019

weiterlesen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

„Meckenheim vereint“ steigt am 15. September zum elften Mal

weiterlesen

Ernten und gewinnen

weiterlesen

Abriss der Parkpalette am Neuen Markt

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

17.08.2019

"Grillnachmittag"

weiterlesen

18.08.2019

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

20.08.2019

"Feierabendtour"

weiterlesen

Feuerwehr Grafschaft probt mit DRK und Feuerwehr Meckenheim den Ernstfall

Organisationsübergreifende Zusammenarbeit wurde in einer Gefahrguteinsatzübung im Industriegebiet Gelsdorf trainiert.

Kräfte der Feuerwehr wurden zu einem Gefahrguteinsatz in einem Betrieb im Industriegebiet Gelsdorf alarmiert. Es galt mehrere Verletzte nach einem Austritt von Gefahrstoffen zu retten und den Gefahrstoff am weiteren Austreten zu hindern. Auf dieses Szenario trafen die ehrenamtlichen Helfer der Feuerwehr Grafschaft und Meckenheim, sowie das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Grafschaft im Rahmen einer groß angelegten Einsatzübung am Standort der Bernd Schwegmann GmbH & Co. KG in der „Werner-von-Braun-Straße“.

Feuerwehrleute in der Gefahrgut-Einsatzübung. Bildquelle: Feuerwehren Grafschaft und Meckenheim
Im Chemikalienschutzanzug wurde die Gefahrguteindämmung geübt. Bildquelle: Feuerwehren Grafschaft und Meckenheim

Der Löschzug Meckenheim wurde zur Unterstützung hinzugezogen und stellte unter anderem eine Drehleiter und einen Trupp im Chemikalienschutzanzug zur Verfügung. Um die austretenden Schadstoffdämpfe niederzuschlagen, wurde eine weitere Drehleiter aus Ringen eingesetzt, die von einem Fahrzeug der Bundeswehrfeuerwehr aus Gelsdorf mit Wasser gerüstet werden konnte. Die Erstversorgung und die weitere Behandlung im Anschluss übernahmen die Sanitäter des DRK Grafschaft.

Feuerwehr Grafschaft probt mit DRK und Feuerwehr Meckenheim den Ernstfall im Gefahrguteinsatz. Foto: Feuerwehr Meckenheim
Gemeinsame Einsatzübung in Gelsdorf: Feuerwehrkräfte aus Grafschaft und Meckenheim bei der Eindämmung von Gefahrstoffen. Bildquelle: Feuerwehren Grafschaft und Meckenheim

Neben dem Übungsziel, die Gefahrstoffe einzudämmen sowie die Rettung und Behandlung von vielen Betroffenen zu trainieren, konnte auch die organisationsübergreifende Zusammenarbeit hervorragend vertieft werden. So trainierten die Beteiligten die gemeinsamen Abläufe mit Einsatzkräften aus verschiedenen Wehren und Hilfsorganisationen, auch über die Landesgrenzen hinaus.

Die Löschzüge im Einsatz. Bildquelle: Feuerwehren Grafschaft und Meckenheim
Die Löschzüge im Einsatz. Bildquelle: Feuerwehren Grafschaft und Meckenheim

Die etwa sechzig Feuerwehrleute der Feuerwehren der Oberen Grafschaft sowie des Löschzuges Meckenheim und die rund zehn Kräfte vom Deutschem Roten Kreuz zogen am Ende der Übung ein positives Fazit in geselliger Runde im Gerätehaus Gelsdorf. Alle Beteiligten sprachen sich dafür aus, eine solche Übung zu wiederholen.

Die Löschzüge mit Blaulicht im Einsatz. Bildquelle: Feuerwehren Grafschaft und Meckenheim
Die Löschzüge mit Blaulicht im Einsatz. Bildquelle: Feuerwehren Grafschaft und Meckenheim

Ein besonderer Dank gilt der Bernd Schwegmann GmbH & Co. KG aus Grafschaft-Gelsdorf, sowie den Kameraden, die diese Übung aufwendig geplant haben.

Zum Artikel bei der Feuerwehr Meckenheim:
http://www.ffmeckenheim.de/index.php/home/allgemeines/241-grafschaft?fbclid=IwAR32hlQ5yet723PK7M60r-t_GXI52JzSNbanCAqbzfvcLPrCQ_ZMinwkmUc

Mehr zur Freiwilligen Feuerwehr: http://www.meckenheim.de/cms117/rat_verwaltung/feuerwehr/index.shtml