Infoleiste

Topmeldungen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

18.07.2019

"50 Jahre Rhein-Sieg-Kreis"

weiterlesen

20.07.2019

"Zur Madbach- und Steinbachtalsperre"

weiterlesen

21.07.2019

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

Einstimmig für Heinz-Peter Witt

Meckenheims Technischer Beigeordneter für weitere acht Jahre wiedergewählt

Das war ein klares Votum: Heinz-Peter Witt wurde in der letzten Sitzung des Meckenheimer Stadtrates einstimmig für weitere acht Jahre als Technischer Beigeordnete wiedergewählt. Die Ratsmitglieder machten somit - ohne erneute Ausschreibung - frühzeitig den Weg frei für Witts zweite Wahlzeit, die am 1. September beginnt und am 31. August 2027 endet. Bereits bei seiner ersten Wahl im Jahre 2011 fielen fast 80 % der Stimmen im Rat auf seine Person.

Zu den ersten Gratulanten gehörten Bürgermeister Bert Spilles und das Team der Fachbereichsleiter seines Dezernats. Heinz-Peter Witt ist seit dem 1. September 2011 Technischer Beigeordneter der Stadt Meckenheim und in dieser Funktion für die Fachbereiche Stadtplanung und Liegenschaften, Bauordnung und Denkmalpflege, das Gebäudemanagement, Verkehr und Grünflächen, sowie den Baubetriebshof verantwortlich. Gleichzeitig ist er Erster Betriebsleiter der Stadtwerke Meckenheim.

Gruppenbild Wiederwahl TBG Witt
Gratulierten Heinz-Petzer Witt (2. V. l.) als erstes: (v.l.) Bürgermeister Bert Spilles und das Dezernatsteam mit Waltraud Leersch, Andreas Satzer, Ullrich Hagedorn, Marcus Witsch und Gerd Gerres. Foto: Stadt Meckenheim

In seine bisherige Wahlzeit fielen Großprojekte, wie die Neugestaltung der Hauptstraße, der Rathausneubau mit der Jungholzhalle oder das Neubaugebiet Merler Keil II sowie die Meckenheimer Sonnenseite. Sämtliche Umbauten der Kindertageseinrichtungen oder Sanierungs- und Erweiterungsbauten an den Meckenheimer Grundschulen, sowie Infrastrukturmaßnahmen für den Radverkehr oder rund um die Altstadt fielen in sein Verantwortungsfeld. Zukünftig wird sich der 58-jährige neben den laufenden Projekten intensiv mit der Erschließung des Unternehmerparks Kottenforst, den Planungen zur Sanierung des Schulcampus und mit visionären Mobilitätsfragen beschäftigen.

Bürgermeister Bert Spilles: „Ich freue mich für Heinz-Peter Witt über dieses eindrucksvolle fraktionsübergreifende Wahlergebnis. Es bestätigt nicht nur seine fachlich hervorragende Arbeit sondern auch seine stets angenehme und ausgleichende persönliche Art.“