Infoleiste

Topmeldungen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

23.07.2019

"Radlertreff"

weiterlesen

24.07.2019

"Chorkonzert - Ein Sommerabend in der Scheune"

weiterlesen

27.07.2019

"Die Swist"

weiterlesen

Kampagnen starten - „Keine Kurzen für Kurze“ , "Nein heißt Nein" sowie Informationen zum Karneval in verschiedenen Sprachen

Aktuelle Flyer liegen auch im Foyer des Rathauses aus

Bis Aschermittwoch regiert in Meckenheim und seinen Ortsteilen der Frohsinn. Ausgelassen feiern die Karnevalsjecken die fünfte Jahreszeit. Es wird gesungen, geschunkelt und gelacht. Der närrische Spaß hat jedoch dann ein Ende, wenn Kinder und Jugendliche mit Alkohol in Berührung kommen.

 

„Schon in geringen Mengen wirkt Alkohol anregend und stimmungssteigernd. Hemmungen und Ängste werden nicht mehr so stark wahrgenommen und darum erhöht sich vorübergehend die Kontakt- und Kommunikationsbereitschaft. Darin liegt auch für Jugendliche ein großer Reiz und eine oft unterschätzte Gefährdung. Bei mittlerer und höherer Dosierung schlägt die Stimmung oft um in ein Empfinden von Unzulänglichkeit und kann zu Aggressionen und Gewalt führen“, heißt es in dem Flyer, den die Stadt Meckenheim mit dem Titel „Keine Kurzen für Kurze!“ erneut herausgibt und im Foyer des Rathauses auslegt. „Gemeinsam gegen die Abgabe von Alkohol an Kinder und Jugendliche“ lautet sein Appell. Er informiert über die Gefahren, beinhaltet Auskünfte über gesetzliche Bestimmung zur Abgabe von Alkohol an Kinder und Jugendliche und gibt den Eltern Verhaltensregeln an die Hand.

Bürgermeister Bert Spilles ist es ein großes Anliegen darauf zu verweisen, dass Alkohol nicht in die Hände von Minderjährigen gehört. Auch wünscht er sich einen friedlichen Verlauf der fünften Jahreszeit. Damit dies gelingt, ist ein respektvolles Miteinander zwingend erforderlich.

Kontakt
Stadt Meckenheim - Fachbereich Jugendhilfe
Hanna Esser
Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim
Tel. (02225) 917-289
E-Mail hanna.esser@meckenheim.de

Trennlinie Grau2

 

Kampagne „Nein heißt Nein“

„Nein heißt Nein“ nennt sich die Kampagne, mit der die Frauenberatungsstellen im Rhein-Sieg-Kreis und in Bonn ein klares Statement für eine „jecke Zick“ ohne Übergriffe und sexualisierte Gewalt gegenüber Mädchen und Frauen geben. Die Stadt Meckenheim unterstützt ausdrücklich die Kampagne und plädiert für ein Feiern ohne Grenzüberschreitung.

 

Zu den Tipps, die die Beratungsstellen den Karnevalsvereinen besonders ans Herz legen, gehöre laut Siegburger Kreisverwaltung, das Thema K.O.-Tropfen auf dem Schirm zu haben. Sollten Frauen desorientiert oder alkoholisiert wirken, obwohl sie versichern, nichts oder nur wenig getrunken zu haben, bestehe Anlass zu der Vermutung, dass ihnen etwas ins Glas gemischt oder geschüttet wurde. Weitere Symptome seien neben der Desorientierung starke Übelkeit/starkes Unwohlsein, Benommenheit oder auch Probleme, sich zu artikulieren. In diesen Fällen sollte unbedingt der Rettungsdienst über die Notrufnummer 112 gerufen werden, rät die Kreisverwaltung in ihrer Mitteilung und verweist auf das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben. Es ist unter der Rufnummer 08000 116 016 bundesweit rund um die Uhr zu erreichen. Weibliche Opfer von Gewalt können hier Tag und Nacht in 17 Fremdsprachen Rat einholen.

 

Karneval im Rheinland - Informationen in sieben Sprachen
Das Kommunale Integrationszentrum des Rhein-Sieg-Kreises stellt den Städten und Gemeinden des Rhein-Sieg-Kreises, allen Karnevalsvereinen und anderen Organisationen sowie allen ehrenamtlich Aktiven Informationen zum rheinischen Brauchtum in Kurzform zur Verfügung. Diese Vorlagen können heruntergeladen und vervielfältigt werden. Außerdem liegen sie in Papierform im Rathaus der Stadt Meckenheim aus. Dadurch soll allen Beteiligten - Einheimischen und neu zugewanderten Menschen hier im Rhein-Sieg-Kreis genauso wie Gästen aus anderen Gebieten Deutschlands und der Welt, die mit den hiesigen Sitten und Gebräuchen noch nicht so vertraut sind - unbeschwerte und fröhliche Tage ermöglicht werden.

Flyer Karneval 2019 - Deutsch

Flyer Karneval 2019 - Albanisch (Shqipja)

Flyer Karneval 2019 - Arabisch

Flyer Karneval 2019 - Englisch

Flyer Karneval 2019 - Französisch

Flyer Karneval 2019 - Persisch

Flyer Karneval 2019 - Urdu