Infoleiste

Topmeldungen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

20.07.2019

"Zur Madbach- und Steinbachtalsperre"

weiterlesen

21.07.2019

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

23.07.2019

"Radlertreff"

weiterlesen

Damit Einbrecher leer ausgehen

Zahlreiche Bürger informieren sich im Rathaus

„Riegel vor! Sicher ist sicherer“: Mit ihrer aktuellen Aktion hat die Kriminalpolizei auch die Meckenheimer für den Einbruchschutz sensibilisiert. Im Foyer des Rathauses informierten Kriminalhauptkommissar Lorenz Wüsten und der technische Sicherheitsberater Roland Kirschhausen, beide von der Bonner Polizei, die interessierten Bürger über die Gefahren der dunklen Jahreszeit. Selbst wenn die Zahl der Wohnungseinbrüche in Nordrhein-Westfalen und gerade auch in Meckenheim deutlich zurückgegangen ist, steigt in den bevorstehenden Monaten grundsätzlich das Einbruchsrisiko.

Foto zeigt eine Beratungssituation im Rathaus.
Kriminalhauptkommissar Lorenz Wüsten und der technische Sicherheitsberater Roland Kirschhausen (von links) berieten die Meckenheimer Bürger. Auch lobten die beiden die gute Zusammenarbeit mit der Stadt Meckenheim, sehr zur Freude von Bettina Wilms (3.v.l.), der Leiterin des Fachbereichs Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Feuerwehr und Bevölkerungsschutz.

 

Vor allem bevorzugen dunkle Gestalten die frühen Abendstunden, und nicht wie fälschlicherweise oftmals vermutet die Nacht, für ihren Beutezug. „Einbrecher nutzen die Abwesenheit der Bewohner. Denn sie sind nicht auf Konfrontation aus“, erklärte Wüsten. Das Einschalten von Licht, Radio oder Fernseher schrecke die Kriminellen bereits ab, so der Kriminalhauptkommissar. Ein erster Schritt zur Sicherung des eigenen Zuhauses sei eine aufmerksame, wachsame Nachbarschaft. Weitere Schritte sind dann die Installation von mechanischen Sicherungseinrichtungen und Einbruchmeldeanlagen.

Die Polizei bietet hierzu individuelle Beratungen an. Einen Termin können Interessierte telefonisch unter 0228/157676 oder per Mail Einbruchschutz.Bonn@polizei.nrw.de vereinbaren. Generelle Informationen finden sich im Internet unter:
www.polizei.nrw/artikel/riegel-vor-sicher-ist-sicherer