Infoleiste

Topmeldungen

Spatenstich für neues Oberflächentechnik-Zentrum

weiterlesen

112 Jahre im Dienste des Bürgers

weiterlesen

Bei Regen und Sonnenschein gleichermaßen beliebt

weiterlesen

Graffiti-Projekt ,,Bunt ist Besser’’ der RheinFlanke

weiterlesen

Energieberatung im Meckenheimer Rathaus

weiterlesen

„Wie gut kennen Sie Meckenheim?“

weiterlesen

2. Etappe der Deutschland Tour von „Bonn nach Trier“ über Meckenheim

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Dsc 0011

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Bluetenkoenigin Annamahnig Infoleiste

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

weiterlesen
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

19.08.2018

"50 Jahre bauen und leben in Merl"

weiterlesen

19.08.2018

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

19.08.2018

"Sonderausstellung"

weiterlesen

Lockere Einstimmung auf Bernard Paschkes Heimspiel

Bürgermeister Bert Spilles plauscht mit dem Kabarettisten über dessen Auftritt am 14. September in der Jungholzhalle

Bernard Paschke erobert als Deutschlands jüngster Kabarettist die Kleinkunstbühnen der Republik. Vor seinem Heimspiel in der Jungholzhalle empfing Bürgermeister Bert Spilles den aufstrebenden, aus Meckenheim stammenden Künstler zum lockeren Plausch in seinem Büro.

Foto zeigt Bürgermeister Bert Spilles und Bernard Paschke mit Veranstaltungsplakat vor der Jungholzhalle.
Ortstermin vor der Jungholzhalle: Bürgermeister Bert Spilles und Bernard Paschke präsentieren das Veranstaltungsplakat.


„Ich freue mich schon sehr auf ihren Auftritt“, informierte Bert Spilles den Kabarettisten über die Vorzüge des Veranstaltungsortes. Bernard Paschke, der die „schöne Halle“ bereits kennt, erwartet für den 14. September sogar einen Rekord in seiner noch jungen, aber vielversprechenden Karriere. „Die Jungholzhalle dürfte die größte Bühne sein, auf der ich bislang aufgetreten bin.“ Besonders gespannt ist er darauf, wie „die Leute im Publikum, die mich kennen, reagieren werden.“ Einer von ihnen ist der Bürgermeister.
Paschke tourt in den nächsten Monaten quer durch Deutschland und tritt in renommierten Kleinkunststätten auf: Im „Schlachthof“ München wird er ebenso begeistern wie im Kölner Senftöpfchen, im Bonner Pantheon und in der Meckenheimer Jungholzhalle. Letztgenannte verwandelt sich am Freitag, 14. September, in eine Kabarettbühne. Um 20 Uhr bricht „Der Tag des jüngsten Gesichts“ an. Paschkes Programm, das von der Presse bereits überschwänglich gefeiert wird. „Meisterhaft“, „kabarettspitzenpreisverdächtig“ und „einfach fabelhaft“, so feierte der Bonner General-Anzeiger den jungen Künstler – Jahrgang 2000 - mit Meckenheimer Wurzeln.
In der Apfelstadt hat Paschke die Evangelische Grundschule Meckenheim besucht. Folglich dürften ihm in der Jungholzhalle einige Weggefährten von damals und bekannte Gesichter, unter anderem seine damalige Lehrerin, gegenübersitzen. Anders als in Leipzig, wo sich Bernard Paschke seit diesem Jahr als Ensemblemitglied der angesehenen „Leipziger Pfeffermühle“ in die Herzen des Publikums spielt.
Seinen Abstecher in die Heimat nutzte der Künstler, um seine Eltern zu besuchen und sich gemeinsam mit Bert Spilles auf den Auftritt in der Jungholzhalle einzustimmen. Auch überraschte ihn der Bürgermeister mit einem Präsent: dem gefüllten apfelgrünen Umhänge-Beutel samt trendiger Meckenheim-Sonnenbrille. „Die werde ich gerne tragen“, schmunzelte der Kabarettist, um fortan die Kleinkunstbühnen der Republik – darunter die Jungholzhalle - zu erobern.

Eintrittskarten
Tickets für das Heimspiel von Bernard Paschke am 14. September in der Meckenheimer Jungholzhalle gibt es über BONNTICKET, www.bonnticket.de und die entsprechenden Vorverkaufsstellen. Im Vorverkauf beträgt der Eintritt 12 Euro, an der Abendkasse 14 Euro. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr.

Wer mehr über den Künstler erfahren möchte, findet weitere Informationen auf seiner Homepage: www.bernardpaschke.de.

Kontakt
Jungholzhalle Meckenheim
Siebengebirgsring 4
53340 Meckenheim

Kontakt für die Vermietung
Stadt Meckenheim
Désirée Bergmann
Tel. (02225) 917214
E-Mail: jungholzhalle@meckenheim.de

Kontakt für Vermarktung und Programmmanagement
Stadt Meckenheim
Tim Friedrich
Tel. (02225) 917143
E-Mail: jungholzhalle@meckenheim.de

Weitere Informationen über die Jungholzhalle und dortige Veranstaltungen gibt es hier.