Infoleiste

Topmeldungen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

18.07.2019

"50 Jahre Rhein-Sieg-Kreis"

weiterlesen

20.07.2019

"Zur Madbach- und Steinbachtalsperre"

weiterlesen

21.07.2019

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

ÖKOPROFIT: Umweltfreundlich wirtschaften und Kosten senken

Erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt startet in eine neue Runde

ÖKOPROFIT (ÖKOlogisches PROjekt für Integrierte UmweltTechnik) ist als Kooperationspartner zwischen Kommunen und Wirtschaft eine Erfolgsgeschichte: Allein landesweit haben sich in den vergangenen 15 Jahren über 1.700 Unternehmen beteiligt und zusammen 250.000 Tonnen CO2 sowie 69 Millionen Euro jährlich eingespart. Nachdem das Gemeinschaftsprojekt des Rhein-Sieg-Kreises und der Stadt Bonn 2014 vielversprechend durchgeführt wurde, soll im Frühjahr 2017 eine neue Runde starten. Die Projektlaufzeit beträgt etwa ein Jahr. Teilnehmen können bis zu 16 Unternehmen jeder Größe und jeder Branche aus dem Rhein-Sieg-Kreis und der Stadt Bonn.

Die Einsparung von Energie, Wasser und Betriebsmitteln, die Erhöhung der Ressourceneffizienz oder die Verringerung von Abfallentsorgungskosten sind wichtige betriebswirtschaftliche Faktoren für Betriebe. Werden diese realisiert, entsteht gleichzeitig ein Nutzen für Umwelt und Klima. Hier setzt ÖKOPROFIT an.

Für Interessenten besteht die Möglichkeit, in einem persönlichen Gespräch individuell vorab zu klären, ob ÖKOPROFIT zum eigenen Unternehmen passt, welcher Aufwand und welcher Nutzen zu erwarten sind (unverbindlich und kostenlos).

Vorteile durch ÖKOPROFIT:

  • Kostensenkungen insbesondere durch Einsparungen in den Bereichen Energie, Rohstoffe/Abfall sowie Wasser/Abwasser; viele Maßnahmen rechnen sich bereits nach einem Jahr
  • Rechtssicherheit in umweltrelevanten Fragen
  • Erfahrungsaustausch durch acht gemeinsame Workshops; zusätzlich je Betrieb fünf Einzeltermine vor Ort
  • Imagegewinn durch öffentliche Auszeichnung als "ÖKOPROFIT-Betrieb"

Projektträger ist der Rhein-Sieg-Kreis gemeinsam mit der Stadt Bonn, unterstützt durch die IHK Bonn/Rhein-Sieg. Die fachliche Beratung der Teilnehmer übernimmt ein Büro mit langjähriger Erfahrung im Umweltmanagement (Arqum GmbH, www.arqum.de). Das Projekt wird durch das Umweltministerium NRW, den Rhein-Sieg-Kreis, die Stadt Bonn sowie von den teilnehmenden Betrieben finanziert. Die Eigenleistung eines Unternehmens ist abhängig von der Mitarbeiterzahl und liegt zwischen 2.800 Euro und 6.500 Euro (netto).

Weitere Informationen und Kontakt:
Stadt Meckenheim
Dirk Schwindenhammer (Wirtschaftsförderung)
Tel. 02225-917 216
dirk.schwindenhammer@meckenheim.de

Rhein-Sieg-Kreis
Lukas Fischer
Tel. 02241-13 33 81
lukas.fischer@rhein-sieg-kreis.de

oder im Internet unter:
www.rhein-sieg-kreis.de/oekoprofit