Infoleiste

Topmeldungen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

18.07.2019

"50 Jahre Rhein-Sieg-Kreis"

weiterlesen

20.07.2019

"Zur Madbach- und Steinbachtalsperre"

weiterlesen

21.07.2019

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

Buntes Programm für Meckenheimer Jugendliche durch Peter-Pan-Fond möglich

Meckenheim mobil mit tollen Angeboten

Auch in den Osterferien und am vergangenen Freitag bot Meckenheim mobil wieder Tageshighlights für seine jugendlichen Teilnehmer an. "Diese Events jenseits des Alltags sind sehr beliebt und sorgen bei den Jugendlichen immer für extra Motivation, außerdem können wir so Projektteilnehmer, die sich sonst in den Trainings und Angeboten gut engagieren und sozial gewünschtes Verhalten zeigen, belohnen", erklärte Meckenheim mobil-Leiterin Katrin Polch.
In ersten Ferienwoche veranstaltete Meckenheim mobil zunächst ein offenes Fußball-Turnier für Kinder- und Jugendliche ab zehn Jahren auf dem DFB-Minispielfeld am Meckenheimer Schulcampus. Insgesamt nahmen dabei fünf Mannschaften teil. Diese boten durchweg engagierten aber stets fairen Fußball. Abgerundet wurde das Programm durch das gemeinsame, für die 30 Meckenheimer Jugendlichen, kostenfreie Grillen.
Diese Aufgabe hatte Ehrenamtler Peter Zachow mit seinem Peter-Pan-Fond übernommen, der das Projekt mit Meckenheimer Jugendlichen seit 2011 nicht nur tatkräftig, sondern auch finanziell unterstützt. In diesem Fonds werden Spenden eingesammelt, die in vollem Umfang sozial benachteiligten Jugendlichen in Meckenheim zu Gute kommen.

Buntes Programm Fuer Meckenheimer Jugendliche Durch Peter-pan-fonds Meckenheim Mobil Mit Tollen Angeboten
Die Mädchen hatten bei der Schifffahrt auf dem Rhein viel Freude

Am nächsten Tag standen die Mädchen im Fokus. Acht junge Meckenheimerinnen hatten sich mit anderen Mädchen aus den verschiedenen Rheinflanke-Standorten, die sie 2013 im Rahmen des Mädchenprojekts "Reden, planen machen - ich kann das!" kennen und schätzen gelernt hatten, in Köln für einem bunten Mädchentag getroffen. Den Höhepunkt des Tages bildete die gemeinsame Fahrt auf einem Ausflugsschiff auf dem Rhein. Auch hier wurden die Kosten über den Peter-Pan-Fond gedeckt, und Peter Zachow engagierte sich auch als Fahrer.
Auch für Mädchen wurde seitens der Rheinflanke gemeinsam mit der Offenen Tür Vita der vierte Kölner Mädchenfußball-Tag organisiert. Verteilt auf zwölf Mannschaften tummelten sich so in der Soccerhalle-Lövenich fast 100 Mädchen. Bevor der Turnier in zwei Altersklassen startete durchliefen alle Teilnehmerinnen noch den Fairplay-Parcours der von der Telekom finanzierten bundesweiten "Ich kann was!"-Initiative. Und auch bei dem Mädchenfußball-Tag hatte sich Ehrenamtler Zachow wieder als Fahrer der Meckenheimer Mannschaft zur Verfügung gestellt, um dann am Abend auch noch das Mitternachtsfußball-Turnier in der Meckenheimer Wettkampf-Halle, das das Mosaik Kulturhaus Meckenheim in Kooperation mit Meckenheim mobil durchgeführt hatte, zu unterstützen. "Solch ein Einsatz ist schon außergewöhnlich", urteilte Dennis Diedrich, der pädagogische Leiter der Rheinflanke über Zachows Einsatz, "Wir haben insgesamt sechs Projekte im kommunalen Auftrag im ganzen Rheinland, einen solch engagierten Ehrenamtler wie Peter Zachow gibt es aber nur bei Meckenheim mobil. Das ist klasse für das Projekt, aber noch besser für die Meckenheimer Jugendlichen."