Infoleiste

Topmeldungen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

Vielfältige Parkmöglichkeiten am Neuen Markt

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

16.07.2019

"Feierabendtour"

weiterlesen

17.07.2019

"Führung im Haus der Geschichte"

weiterlesen

17.07.2019

"Rechtliche Information für Frauen in Meckenheim und Rheinbach"

weiterlesen

Tolle Spiele, klasse Stimmung und ein kleines Luxusproblem

Über 150 Jugendliche beim 4. Mitternachtsfußball-Turnier von Mosaik und Meckenheim mobil

"Puh, die waren vielleicht schnell und technisch gut", musste Meckenheim mobil-Praktikant Jan Grundmann nach der klaren Niederlage seiner Mannschaft "die Polchis" gegen den Titelverteidiger des letzten Mitternachtsfußball-Turniers, "El Maroc", neidlos anerkennen. Und der Torwart des Betreuerteams, Ehrenamtler Peter Zachow, der sein Bestes gegeben hatte, aber trotzdem in nur fünf Minuten Spielzeit drei Mal hatte hinter sich greifen müssen, ergänzte: "Und gut geschossen haben die „El Maroc“-Jungs leider auch noch." Neben diesen beiden Helfern waren auch die beiden Hauptorganisatoren des 4. gemeinsamen Mitternachtsturniers, Mosaik-Jugendtreff-Leiter Tim Nöcker und Meckenheim mobil-Leiter Dennis Diedrich, mit dem Turnierverlauf wieder sehr zufrieden. Und dies lag besonders daran, dass es auch bei der vierten Auflage des Events wieder eine überragende Resonanz auf Seiten der Jugendlichen und jede Menge feinen Hallenfußball zu sehen gab. In der U 15-Konkurrenz zum Auftakt hatten drei Teams ab 21 Uhr gespielt, wobei auch einige Mädchen in einem der Teams mitmischten. Turniersieger wurde dabei das Team "Woogataga".

Mitternachtsfussball 2014 U 15

Die Teilnehmer beim U-15-Turnier

Im Hauptevent, dem Ü15-Turnier, waren dann sogar zwölf Teams, unterstützt durch zahlreiche junge Zuschauer, ab 22 Uhr am Start, so dass sich insgesamt über 150 Jugendliche in der Wettkampfhalle auf dem Meckenheimer Schulcampus einfanden.
"Das ist schon überragend" erklärte Nöcker und ergänzte: "Noch viel wichtiger als die volle Halle war für uns aber, dass es wieder komplett fair, nett und friedlich vonstattenging. Damit haben unsere Jungs eine tolle Entwicklung genommen, auf die wir stolz sind, und die auch belegt, dass wir mit unserer gemeinsamen Arbeit offensichtlich auf dem richtigen Weg sind."

Mitternachtsfussball 2014 Ue 15

... und die "Großen" beim Ü-15-Turnier

So hatten die Jugendlichen im Sinne des partizipatorischen Ansatzes des Projektes selbst als Schiedsrichter gepfiffen und keine Probleme mit der neuen Aufgabe. "Wir wollten, dass die Jugendlichen zusätzliche Verantwortung übernehmen und das Turnier noch mehr als das ihre wahrnehmen. Und das hat prima geklappt", erklärte Diedrich nach dem Finalsieg des überragenden Gastteams aus Bornheim, das auch beim Endspiel gegen „El Maroc“ keinen Gegentreffer hatte hinnehmen müssen. "Wir haben nur ein kleines Luxusproblem" meinte Diedrich mit Blick auf die Uhr, die beim Abpfiff, aber noch vor dem Aufräumen schon kurz nach zwei Uhr anzeigte. "Das Turnier ist mittlerweile so beliebt, dass wir heute eigentlich zu viele Spiele hatten." In beiden Konkurrenzen waren so insgesamt 38 Partien über die Bühne gegangen.
"Aber fürs nächste Mal ist schon eine Lösung parat" meinte Organisator Tim Nöcker. "Wir werden bei der 5. Auflage nur mit den Älteren spielen und für die Jüngeren an einem anderen Tag ein eigenes Turnier veranstalten. Außerdem werden wir die Obergrenze bei den Anmeldungen bei zehn Teams ansetzen, so dass die Wartezeiten zwischen den einzelnen Partien für die Teams nicht so lang sind. Dann fällt es den Jugendlichen einfacher, in Schwung zu bleiben und die Konzentration hoch zu halten."
Unterstützt wurde das Orga-Team von Mosaik und Meckenheim mobil, das neben dem reibungslosen Ablauf auch eine kostenfreie Versorgung der Spieler mit Wasser und Obst bereit hielt, von Spielern des VfL Meckenheim, die bei der nächsten Auflage nun schon in der Planungsphase aktiv mitmachen wollen. Zudem hatte der Sponsor „Sport Reichwein“ das Turnier mit Gutscheinen für die besten Torwarte, Torjäger und Spieler unterstützt, die die ausgezeichneten Jugendlichen in dem Sportfachgeschäft auf der Meckenheimer Hauptstraße einlösen können.
 

Kontakt
Mosaik-Kulturhaus Meckenheim
Siebengebirgsring 2
53340 Meckenheim
Tel.: 02225/7089753
Fax: 02225/917491
E-Mail tim.noecker@mosaik-kulturhaus.de
www.mosaik-kulturhaus.de