Infoleiste

Topmeldungen

Kostenlose Laubentsorgung für Meckenheimer Bürger

weiterlesen

Stadtverwaltung schließt früher

weiterlesen

Künftige I-Dötzchen anmelden

weiterlesen

Rekordbesuch beim 11. Spiel- und Sportfest

weiterlesen

500 Euro fließen in die Leseförderung

weiterlesen

Musical Magics verzaubern die Jungholzhalle

weiterlesen

Großteil der Parkplatzfläche ist freigegeben

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

22.09.2019

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

22.09.2019

"Dorf-Flohmarkt in Lüftelberg"

weiterlesen

22.09.2019

"Beethovenfest 2019"

weiterlesen

mentoring4women: Anmeldefrist endet am 20. September 2019

Pressemitteilung von Mittwoch, 11. September 2019 Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Frauen auf eine Führungsposition oder eine Rolle als Expertin vorbereiten – das funktioniert mit dem maßgeschneiderten Programm "mentoring4women – Frauen in die Führung!". Noch bis Freitag, 20. September 2019 können kleine und mittlere Unternehmen ihre Mitarbeiterinnen für das einjährige Programm des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg anmelden. Das Angebot selbst startet dann im November.

"Unser Mentoring-Programm ist ein kostengünstiges Instrument zur Personalentwicklung für den Mittelstand. Nach einem Jahr haben die angehenden Führungskräfte ihre Kompetenzen weiterentwickelt, sind gefestigt und für den Karrieresprung gut vorbereitet", sagt Elke Graff, Leiterin des regionalen Kompetenzzentrums Frau und Beruf. Am Projekt können auch Mitarbeiterinnen teilnehmen, die sich erst seit kurzem in einer Führungsposition befinden und sich in ihrer Rolle stärken möchten.

Die Kosten für das einjährige Programm liegen für Betriebe zwischen 5 und 249 Beschäftigten bei 1.550 Euro pro Mentee. Beim Cross-Mentoring-Programm kommen Mentee und Mentorin beziehungsweise Mentor aus unterschiedlichen Branchen. Vor dem Start im Herbst werden passgenaue Tandems aus jeweils einer Mitarbeiterin und einer Führungspersönlichkeit vermittelt. Aktuell werden noch erfahrene Führungskräfte gesucht, die sich ehrenamtlich als Mentorin oder Mentor engagieren möchten.

Fragen zum Programm beantwortet Mentoring-Projektleiterin Filiz Karsligil per E-Mail an info@mentoring4women.de. Weitere Informationen zum Programm "mentoring4women - Frauen in die Führung!" gibt es unter www.mentoring4women.de.

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg ist ein Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises und der Stadt Bonn und wird vom Land NRW und der Europäischen Union gefördert.