Infoleiste

Topmeldungen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

20.07.2019

"Zur Madbach- und Steinbachtalsperre"

weiterlesen

21.07.2019

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

23.07.2019

"Radlertreff"

weiterlesen

„mentoring4women“ bringt Frauen in Führungspositionen

Pressemitteilung von Dienstag, 11. Juni 2019 Rhein-Sieg-Kreis

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Gut ausgebildet, engagiert im Job und die Karriere im Blick: Ab sofort können weibliche Fachkräfte mit Aufstiegsambitionen ihre Arbeitgebenden auf die Teilnahme am Programm "mentoring4women – Frauen in die Führung!" ansprechen.

Denn die Anmeldung für das einjährige Mentoring-Programm ist für kleine und mittlere Unternehmen noch bis Mittwoch, 31. Juli 2019, möglich. Das Programm des Kompetenzzentrums Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg startet im November 2019.

"Einen Berufs- oder Studienabschluss sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung sollten die Fachfrauen mitbringen", sagt Elke Graff, Leiterin des Kompetenzzentrums. "Zudem freuen wir uns über interessierte Führungskräfte, die eine Mentee, also eine Teilnehmerin am Mentoring-Programm, ein Jahr lang ehrenamtlich beratend unterstützen möchten."

Das Kompetenzzentrum bildet vor dem Programmstart passgenaue Tandems aus jeweils einer Mitarbeiterin und einer Führungspersönlichkeit. Bei diesem Cross-Mentoring kommen die Mentee und ihre Mentorin oder ihr Mentor aus unterschiedlichen Branchen. Ergänzend zum Mentoring-Prozess gibt es Workshops zu Themen wie "Selbstpräsentation" oder "Konfliktmanagement" für die Mentees. Die Mentorinnen und Mentoren tauschen sich beim "Mentoring-Dinner" aus.

Mit der Teilnahme am Programm positionieren sich die Betriebe als attraktive Arbeitgebende, können Fachkräfte aus der Region sichern und sparen zugleich Kosten für die Personalgewinnung.

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg ist ein Kooperationsprojekt der Wirtschaftsförderung des Rhein-Sieg-Kreises und der Stadt Bonn. Förderer sind das Land NRW und die Europäische Union.

Weitere Informationen zum Kompetenzzentrum und dem Programm "mentoring4women – Frauen in die Führung!" gibt es bei

Elke Graff unter 02241 / 13-3335
Filiz Karsligil unter 0228 / 772365

sowie unter

www.mentoring4women.de
und
www.competentia.nrw.de/bonn_rhein-sieg