Infoleiste

Topmeldungen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

20.07.2019

"Zur Madbach- und Steinbachtalsperre"

weiterlesen

21.07.2019

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

23.07.2019

"Radlertreff"

weiterlesen

Medienprävention jetzt an allen drei Campusschulen

Fachstelle für Prävention und Schulsozialarbeiter entwickeln Konzept "Sozial-Netz-werken" - Info-Abend am 4. Oktober.

Vor drei Jahren, im Herbst 2015, startete die Hauptschule Meckenheim auf Initiative des Lions-Clubs Bonn-Tomburg mit dem Medienprojekt Chat & Co. Nach einem erfolgreichen Durchlauf kam im Jahr 2016 die Realschule hinzu. Das Projekt konnte 2017 erweitert werden, da mit dem deutschen Kinderhilfswerk und der Knappschaftskasse ein weiterer Projektpartner für diesen Jahrgang gewonnen werden konnte.

In diesem Jahr ist nun auch das Gymnasium erstmalig dabei. Gemeinsam mit den Schulsozialarbeitern der drei Schulen führt die Fachstelle für Prävention der Diakonie an Sieg und Rhein das Projekt in allen 6. Klassen der Haupt- und Realschule und Jahrgangsstufe 7 vom Gymnasium durch. Insgesamt profitieren über 200 Schüler und Schülerinnen von dem eintägigen Programm, welches von den Fachkräften der Fachstelle für Prävention und den Schulsozialarbeitern für den Schulcampus entwickelte wurde. Sozial-Netz-werken trifft dabei optimal die Bedürfnisse unserer Schülerschaft. Schwerpunkt bilden die Themen Datenschutz, Kommunikation und Cybermobbing, bzw. Games.

Es ist toll, dass das Projekt bereits im vierten Jahr vom Lions-Club Bonn-Tomburg als Hauptsponsor und zusätzlich von den Fördervereinen der Schulen sowie von der Stadt Meckenheim getragen wird. Das Besondere in diesem Jahr ist, dass Schüler unserer Schulen im Rahmen eines Elternabends den Eltern zeigen, was medial gerade so angesagt ist. So können Eltern jungen „Gamern“ über die Schultern schauen und ihre Fragen stellen oder sich von den Medienscouts des Konrad-Adenauer Gymnasiums über die Funktionen aktueller Handy-Apps informieren.

Zu diesem gemeinsamen Elternabend laden wir gerne auch Freunde und Förderer der Schulen, unsere Kooperationspartner, Presse und andere Interessierte ein:

Datum: 4. Oktober 2018

Uhrzeit: 18:45 Uhr

Ort: Aula der Theodor-Heuss-Realschule

Ablauf:

  • 18:45 Uhr Begrüßung durch Herrn Dr. Immenkötter (Lions Club Bonn- Tomburg), Einführung in die offenen Angebote
  • 19:00 – 19:30: Schüle präsentieren Formen der Mediennutzung: Handy-Apps & Computerspiele zum Anschauen, mitmachen und Nachfragen
  • 19:30 Uhr: Vortrag von Frau Ellrott – Fachstelle für Prävention der Diakonie an Sieg und Rhein

Nach wie vor benötigen die meisten Jugendliche fachliche Unterstützung und pädagogische Orientierung um sich verantwortungsvoll im Mediendschungel zurechtfinden zu können. Schule kann und sollte hier die elterliche Erziehung durch Projektangebote unterstützten. Aufgrund der schnellen Veränderungen der Medienwelt kann dies jedoch nicht allein vom schulischen Personal geleistet werden, hier ist vielmehr aktuelles Expertenwissen gefragt. Wir hoffen auch zukünftig allen Schülern und Schülerinnen am Campus Medienworkshops anbieten zu können.

Schulcampus Meckenheim Logo     Geschwister-Scholl-Hauptschule Logo