Infoleiste

Topmeldungen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

23.07.2019

"Radlertreff"

weiterlesen

24.07.2019

"Chorkonzert - Ein Sommerabend in der Scheune"

weiterlesen

27.07.2019

"Die Swist"

weiterlesen

Baustellenbegehung in der Katholischen Grundschule Meckenheim

Stadtverwaltung informiert Ausschussmitglieder über Trockenlegung und Sanierung des Wasserschadens im Untergeschoss

Vor Ort hat die Stadtverwaltung Meckenheim die Mitglieder des Ausschusses für Bau, Vergabe, Wirtschaftsförderung und Tourismus sowie die Mitglieder des Ausschusses für Schule, Sport und Kultur über den aktuellen Sachstand der Trockenlegung und Sanierung des Wasserschadens im Untergeschoss der Katholischen Grundschule Meckenheim informiert. Auch die Schulleiterin Corinna Stühm schloss sich der Begehung an.

Foto zeigt Andreas Satzer, Heinz-Peter Witt und die Ausschussmitglieder während der Baustellenbegehung.
Der Technische Beigeordnete der Stadt Meckenheim Heinz-Peter Witt (2.v.l) und die Ausschussmitglieder folgen den Ausführungen von Andreas Satzer (links).


Das „Sanierungskonzept der von Wasserschäden betroffenen Gebäude I und II der Katholischen Grundschule Meckenheim“ war dem Ausschuss für Bau, Vergabe, Wirtschaftsförderung und Tourismus in seiner Sitzung am 26. April 2016 vorgestellt worden. Für das Schulgebäude I wurde die Trockenlegung und Sanierung einschließlich Umbau des Untergeschosses sowie der Rückbau der ehemaligen Küche und Mensa in zwei neue Klassenräume über einen Zeitraum von zwei Jahren – Sommer 2016 bis Sommer 2018 – festgelegt. Im Schulgebäude II sollten zwischen Sommer 2016 und Frühjahr 2018 die Trockenlegung und Sanierung des Wasserschadens im Untergeschoss einschließlich Wiederherrichtung der zwei Klassenräume der Offenen Ganztagsschule (OGS) vorangetrieben werden.
Zum Ende der Arbeiten lässt sich ein positives Fazit ziehen, denn für beide Gebäude konnten Baukosten eingespart werden. Waren für Gebäude I in der Haushaltsplanung insgesamt 630.000 Euro veranschlagt, mussten tatsächlich nur 595.000 Euro verausgabt werden. Für das Gebäude II fällt die Endabrechnung noch erfreulicher aus: Den in der Haushaltsplanung veranschlagten 600.000 Euro stehen tatsächliche Gesamtkosten von 430.000 Euro gegenüber.
Die Fertigstellung von Trockenlegung und Sanierung einschließlich Umbau des Untergeschosses beider Gebäude der Katholischen Grundschule Meckenheim bildet den Schlussstein der zurückliegenden Gesamtsanierung des Grundschulcampus. Der Beginn des ersten Bauabschnitts mitsamt der Neukonzeptionierung und Sanierung des Schulgebäudes II einschließlich der Erweiterung der OGS geht auf das Jahr 2010 zurück. Parallel wurden dabei die Grundrisse im Schulgebäude I optimiert. Damals erfuhr der Verwaltungsbereich mit dem Lehrerzimmer und Schulleitungsbüro eine Vergrößerung sowie eine funktionale Optimierung.
Im Laufe der Vor-Ort-Begehung folgten die Ausschussmitglieder mit großem Interesse den Ausführungen des Technischen Beigeordneten Heinz-Peter Witt und von Andreas Satzer, Leiter des städtischen Fachbereichs Gebäudemanagement. Beide gaben detaillierte Antworten und zeigten sich ebenso wie die Mitglieder der Ausschüsse zufrieden mit den abgeschlossenen Arbeiten.

Kontakt
Stadt Meckenheim
Fachbereich Gebäudemanagement
Andreas Satzer (Leiter)
Siebengebirgsring 4
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 917-161
E-Mail andreas.satzer@meckenheim.de