Infoleiste

Topmeldungen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

Vielfältige Parkmöglichkeiten am Neuen Markt

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

16.07.2019

"Feierabendtour"

weiterlesen

17.07.2019

"Führung im Haus der Geschichte"

weiterlesen

17.07.2019

"Rechtliche Information für Frauen in Meckenheim und Rheinbach"

weiterlesen

Tolle Tour-Atmosphäre in Meckenheim

1.300 Radfahrer strahlen auf dem Kirchplatz mit der Sonne um die Wette

Ein beeindruckendes Bild gaben 1.300 Radfahrer in Meckenheim ab. Im Rahmen der NRW-Radtour, die vier Tage entlang von Erft, Rhein und Sieg führte, machten sie nicht nur Station in den Großstädten Köln und Bonn, sondern auch in der reizvollen Apfelstadt Meckenheim.

Foto zeigt die Tour-Teilnehmer auf dem Kirchplatz.
Auf dem Kirchplatz tummelten sich 1.300 Radfahrer.

 

Auf dem Kirchplatz erwartete die Freizeitradler ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Livemusik sowie Imbiss- und Getränkeständen der örtlichen Gastronomen. An Ständen wie jenem der Wirtschaftsförderung Meckenheim und des Rhein-Voreifel Touristik e.V. informierten sie sich über den Etappenort und dessen Umgebung. Das Wasserspiel der neuen Brunnenanlage versprach abkühlende Momente. Vielfach liefen die Besucher durch die Fontänen, um sich an diesem hochsommerlichen Tag zu erfrischen.

Foto zeigt den Technischen Beigeordneten Heinz-Peter Witt, die Blütenkönigin Anna Mahnig und den ersten stellvertretenden Bürgermeister Michael Sperling.
Startschuss für die Weiterfahrt, von links: der Technische Beigeordnete Heinz-Peter Witt, die Blütenkönigin Anna Mahnig und der erste stellvertretende Bürgermeister Michael Sperling.

 

Der erste stellvertretende Bürgermeister Michael Sperling und die Blütenkönigin Anna Mahnig begrüßten die Besucher ebenso wie ein wolkenloser Himmel. Die Swistbachaue bot den Fahrrädern einen schattigen Abstellplatz, während die Radler auf dem Kirchplatz ihren verdienten Zwischenstopp einlegten.

Foto zeigt die Radfahrer in der Swistbachaue.
In der schattigen Swistbachaue konnten die Tour-Teilnehmer ihre Räder abstellen.

 

Ihre Etappe hatte morgens in Bonn begonnen und sollte nach Meckenheim und einer weiteren Pause in Bad Honnef wieder auf dem Bonner Marktplatz enden. Zuvor strahlten die Radfahrer allerdings mit der Sonne um die Wette, waren sie doch begeistert von ihrem Aufenthalt in Meckenheim. „Danke für den tollen Empfang und die Gastfreundschaft. Wir kommen gerne wieder“, verabschiedeten sich die 1.300 Pedaleure nach anderthalb entspannten Stunden von Meckenheim.

Von Westlotto und der NRW-Stiftung initiiert, schlängelte sich die zehnte Ausgabe der NRW-Radtour über rund 240 Kilometer durch das Rheinland – mit Start und Ziel in Kerpen. An allen Etappenzielen sorgte WDR 4 für den krönenden musikalischen Abschluss. Mehr dazu im Internet unter: www.nrw-radtour.de.

 

Foto zeigt die Prinzengarde auf der Bühne.
Die Prinzengarde sorgte für musikalische Unterhaltung.

 

Foto zeigt einen sich abkühlenden Radfahrer, der unter der Regenbrause durchgeht.
An alles gedacht: Selbst eine erfrischende Dusche war installiert.

 

Foto zeigt eine Teilnehmerin im Brunnen am Kirchplatz.
Diese Teilnehmerin suchte eine Abkühlung im Brunnen am Kirchplatz.

 

Foto zeigt die Radfahrer bei ihrer Einfahrt.
Die Radfahrer verabschiedeten sich begeistert aus Meckenheim.