Infoleiste

Topmeldungen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

23.07.2019

"Radlertreff"

weiterlesen

24.07.2019

"Chorkonzert - Ein Sommerabend in der Scheune"

weiterlesen

27.07.2019

"Die Swist"

weiterlesen

Wünsche und Anregungen der Meckenheimer Jugendlichen

Verwaltung beschäftigt sich mit den Ergebnissen des Jugendforums

Kurz nach dem Meckenheimer Jugendforum „MIT.REDEN“ hat Initiator Andreas Müller von der RheinFlanke, Kooperationspartner der Stadt Meckenheim, Vertretern der Meckenheimer Verwaltungsspitze eine Zusammenfassung der Wünsche und Anregungen aus den vier Themeninseln des Jugendforums überreicht. Der Erste Beigeordnete der Stadt Meckenheim, Holger Jung, nahm die Ideen der Jugendlichen interessiert entgegen.

Foto zeigt Vertreter der Stadtverwaltung und der RheinFlanke bei der Übergabe der Ergebnisse vor dem Rathaus.
Übergabe der Ergebnisse des Jugendforums, von links: Holger Jung (Erster Beigeordneter), Andreas Müller (Pädagogischer Mitarbeiter der RheinFlanke), Dirk Eckel (Standortleiter der Rheinflanke Meckenheim), Lisa Büscher (Pädagogische Mitarbeiterin der Rheinflanke Meckenheim), Jennifer Berger (Mosaik-Kulturhaus Meckenheim), Sebastian Koerber (Geschäftsführer der RheinFlanke) und Andreas Jung (Leiter der Jugendhilfe der Stadt Meckenheim).

 

Er selbst war beim Jugendforum ebenso wie Bürgermeister Bert Spilles, Jugendamtsleiter Andreas Jung und Mitglieder des Jugendhilfeausschusses in den Dialog mit den Jugendlichen getreten. „Ein erfrischender Austausch“, resümierte Holger Jung und unterstrich die Bedeutung der direkten Rückmeldung. Rund 70 Jugendliche hatten damals die Möglichkeit ergriffen, auf Augenhöhe mit Vertretern aus Politik und Gesellschaft über Themen zu diskutieren, die sie vorher festgelegt hatten. Radiomoderator Stephan Unkelbach hatte die Veranstaltung moderiert.

An einer Themeninsel beschäftigten sich die Teilnehmer des Jugendforums mit den Herausforderungen und Chancen einer vielfältigen Gesellschaft. Auf großes Interesse stieß die Frage an Themeninsel zwei: „Was gefällt mir an Meckenheim und was nicht?“ Der Takt der Busverbindungen rückte in den Fokus. Zudem bemängelten die jungen Leute den Zustand einiger Bushaltestellen und überfüllte Mülleimer. Auch das Schulgebäude kam zur Sprache. Bei der dritten Themeninsel ging es um „Engagiert in Meckenheim“. Hier rückte der Meckenheimer Jugendrat, der kaum Mitglieder hat, in den Mittelpunkt. Lösungsansätze wurden erarbeitet, den Jugendrat durch Flyer, Artikel in Schülerzeitungen und Veranstaltungen bekannter zu machen. Die letzte Themeninsel behandelte die Frage, wie „mein Jugendzentrum“ aussehen sollte. Den Wunsch nach einem Mädchenbadetag äußerten die jüngeren Teilnehmerinnen. Ein Kunstrasenplatz in der Nähe von Kinder City oder ein Mädchenraum im Mosaik sowie ein Picknick mit dem Mosaik wurden ebenso vorgetragen.

Bürgermeister Bert Spilles hatte damals ein sehr positives Fazit vom ersten Jugendforum in Meckenheim gezogen. Er zeigte sich begeistert von dem hohen Engagement und der regen Beteiligung der jungen Leute an der Diskussion. Das Jugendforum ist ein Projekt der Stadt Meckenheim und der RheinFlanke Meckenheim in enger Zusammenarbeit mit dem Jugendrat und dem Mosaik-Kulturhaus Meckenheim.

Im Rahmen der Übergabe im Rathaus verabschiedete sich Andreas Müller aus der Apfelstadt. Nach drei Jahren hat er mit auslaufender Förderung des Programms work for you durch die Europäische Union den RheinFlanke-Standort Meckenheim verlassen. Andreas Müller hatte sich in diesem Zeitraum insbesondere um die Unterstützung von Jugendlichen im Übergang Schule / Beruf gekümmert.

Eine Fortsetzung der erfolgreichen Arbeit in Meckenheim ist jedoch gesichert, da die DOHLE Stiftung das Programm work for you der RheinFlanke in den nächsten vier Jahren als strategischer Partner an acht Standorten im Rheinland unterstützt, u.a. in Meckenheim. Der Förderschwerpunkt der in Siegburg ansässigen DOHLE Stiftung liegt bei Einrichtungen und Programmen, die benachteiligten Jugendlichen und jungen Erwachsenen helfen, die Übergänge zwischen Schule, Ausbildung und Beruf erfolgreich zu meistern.

Lisa Büscher hat die Nachfolge von Andreas Müller angetreten und arbeitet seit April 2018 für die RheinFlanke Meckenheim. Neben der Unterstützung der Jugendlichen im Übergang Schule / Beruf wird Lisa Büscher gemeinsam mit Jennifer Berger vom Mosaik-Kulturhaus Meckenheim die von Andreas Müller begonnene Neukonzeptionierung des Jugendrates fortführen und die Umsetzung der Ergebnisse des Jugendforums begleiten.

Kontakt
Mosaik-Kulturhaus Meckenheim
Jennifer Berger
Siebengebirgsring 2
53340 Meckenheim
Telefon: (02225) 7089753
E-Mail: jennifer.berger@mosaik-kulturhaus.de
www.mosaik-kulturhaus.de

Rheinflanke Meckenheim
Dirk Eckel
Siebengebrigsring 2
53340 Meckenheim
Tel. (0177) 6561291
E-Mail: dirk.eckel@rheinflanke.de
www.rheinflanke.de