Infoleiste

Topmeldungen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

23.07.2019

"Radlertreff"

weiterlesen

24.07.2019

"Chorkonzert - Ein Sommerabend in der Scheune"

weiterlesen

27.07.2019

"Die Swist"

weiterlesen

Fahrradfreundliche Stadt Meckenheim lebt den Umweltgedanken vor

Vier neue E-Bikes ergänzen ab sofort die städtische Fahrzeugflotte

„Das ist ein wichtiger Termin“, betonte Bert Spilles, als er im Meckenheimer Rathaus vier neue E-Bikes präsentierte. Ein schöner Moment und ein Mosaikstein im Sinne der Nachhaltigkeit, führte der Bürgermeister weiter aus, „denn wir setzen den Klima- und Umweltschutz weiter um.“ Mit den neuen Pedelecs wächst die E-Bike-Flotte der Stadtverwaltung von bislang zwei auf sechs Räder an.

Foto zeigt Bürgermeister Bert Spilles, den Technischen Beigeordneten Heinz-Peter Witt, Ullrich Hagedorn, Leiter des Baubetriebshofes, den Interkommunalen Klimaschutzmanager Tobias Gethke und Frank Leuer im Rahmen der Probefahrt vor dem Rathaus.
Legten eine Proberunde mit den neuen E-Bikes vor dem Rathaus ein, von links: Heinz-Peter Witt, Technischer Beigeordneter, Ullrich Hagedorn, Leiter des Baubetriebshofes, Bürgermeister Bert Spilles und der Interkommunale Klimaschutzmanager Tobias Gethke sowie Frank Leuer von 2Rad Leuer.

 

Im Zuge der Zentralisierung des Meckenheimer Rathauses und der damit verbundenen Zusammenlegung von vier Außenstellen soll die Anzahl der motorisierten Dienstfahrzeuge deutlich reduziert und vermehrt auf alternative Antriebsarten gesetzt werden. „Meckenheim ist eine fahrradfreundliche Stadt. Innerstädtische und Fahrten in die drei Ortsteile lassen sich problemlos mit Muskelkraft bewältigen“, verwies der Technische Beigeordnete Heinz-Peter Witt auf das kompakte Stadtgebiet. Die neuen Pedelecs sind ab sofort einsatzbereit. „Dafür wollen wir vier Fahrzeuge aus dem Dienst rausziehen“, erklärte Witt.

Unter der Federführung von Ullrich Hagedorn, Leiter des Baubetriebshofes, forciert die Stadt Meckenheim 2018 ein neues Fuhrparkkonzept für die Zukunft. Ein erster Schritt sei, den Bestand zu reduzieren und durch E-Bikes zu kompensieren. In einem zweiten Schritt gelte es, auch über die Anschaffung von E-Fahrzeugen nachzudenken. „Wir werden eingehend prüfen und analysieren, um der Politik 2019 ein entsprechendes Konzept über unseren künftigen Fuhrpark vorzulegen“, berichtete Heinz-Peter Witt. Derzeit stehen im Rathaus und Baubetriebshof 15 Fahrzeuge sowie sechs E-Bikes und zwei Fahrräder für Dienstfahrten bereit.

„Es ist wichtig, dass Kommunen beispielhaft vorangehen“, unterstrich der Interkommunale Klimaschutzmanager Tobias Gethke, während Frank Leuer von 2Rad Leuer näher auf die Pedelecs, die aus seinem Haus stammen, einging. Bei den vier Modellen handelt es sich um sehr stabile und wartungsarme E-Bikes. Dank ihrer Schnellverstellung sind sie in der Größe äußerst variabel und damit sowohl für Damen als auch für Herren geeignet. Transportgelegenheiten beispielsweise für Tasche und Akten sind hinten durch wasserdichte Packtaschen und vorne durch robuste Körbe gegeben. „Es wird den Mitarbeitern viel Spaß bereiten, mit den E-Bikes unterwegs zu sein“, prognostizierte Frank Leuer, während Bert Spilles, Heinz-Peter Witt, Ullrich Hagedorn und Tobias Gethke eine erste Proberunde vor dem Rathaus drehten.