Infoleiste

Topmeldungen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

18.07.2019

"50 Jahre Rhein-Sieg-Kreis"

weiterlesen

20.07.2019

"Zur Madbach- und Steinbachtalsperre"

weiterlesen

21.07.2019

"6000 Jahre Meckenheimer Geschichte"

weiterlesen

Drei neue Vollzeitkräfte im Ordnungsaußendienst

Stadt Meckenheim ist jetzt noch verbindlicher und durchgängiger aufgestellt

Mit Beginn der dunklen Jahreszeit hat die Stadt Meckenheim ihr Team im Ordnungsaußendienst und damit die Präsenz im Stadtgebiet verstärkt. Drei neue Vollzeitkräfte sind seit 1. November zusätzlich unterwegs, um die öffentliche Sicherheit zu erhöhen und durchgängig bis in die späten Abend- und Nachtstunden für die Bürger erreichbar zu sein. Die Stadtverwaltung hat damit einen einstimmigen Ratsbeschluss umgesetzt, nachdem vier geringfügig Beschäftigte aus dem Ordnungsaußendienst ausgeschieden waren.

Zur Wahrnehmung der Aufgaben als Ordnungsbehörde hatte die Stadt Meckenheim im Tagdienst bereits drei Vollzeitkräfte im Ordnungsaußendienst beschäftigt. Nun stoßen Achim Destrait, Carsten Honnef und Mike Graudins hinzu. Aus Gründen der Eigensicherung kontrollieren sie in den Abend- und Nachtstunden ausschließlich als uniformierte Doppelstreife.

2017.11.06 Drei Neue Vollzeitkräfte Im Ordnungsaußendienst
Der städtische Ordnungsaußendienst ist jetzt noch durchgängiger aufgestellt, von links: Carsten Honnef, Achim Destrait, Bettina Wilms (Leiterin Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Feuerwehr und Bevölkerungsschutz), Mike Graudins und Bürgermeister Bert Spilles.

 

Die Mitarbeiter des Ordnungsaußendienstes überwachen nicht nur den ruhenden Verkehr und sind zudem für die Sicherung von Veranstaltungen zuständig. Sondern sie sorgen auch für die Durchsetzung der Meckenheimer Stadtordnung (MeStO) und überwachen unter anderem das Gelände am Schulcampus. In den Wintermonaten dient ihre Präsenz im gesamten Stadtgebiet darüber hinaus der Kriminalprävention.

„Durch die drei neuen Mitarbeiter im Ordnungsaußendienst sind wir für unsere Bürger als Ordnungsbehörde jetzt durchgängig bis in die späten Abend- und Nachtstunden erreichbar und noch sichtbarer. Somit bieten wir den Bürgern eine erhöhte Sicherheit und Verlässlichkeit“, erklärte Bettina Wilms, städtische Fachbereichsleiterin Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Feuerwehr und Bevölkerungsschutz. Denn „die Aufgaben werden immer umfangreicher“, betonte Bürgermeister Bert Spilles bei der Vorstellung der drei neuen Vollzeitkräfte. Während sich die Polizei, mit der die Stadt weiterhin eine gewinnbringe Ordnungspartnerschaft pflegt, auf ihre Kernaufgaben besinnt, ist das Sicherheitsbedürfnis der Bürger in Zeiten stetiger Terrorgefahr gewachsen. „Unsere Bürger erwarten, dass die Regeln eingehalten werden. Mit den drei neuen Mitarbeitern tragen wir dieser Erwartung Rechnung“, sagte Spilles. Man sei jetzt noch verbindlicher und durchgängiger aufgestellt.

Der städtische Ordnungsaußendienst ist über die Notrufnummer 02225 / 917-110 erreichbar.