Infoleiste

Topmeldungen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

23.07.2019

"Radlertreff"

weiterlesen

24.07.2019

"Chorkonzert - Ein Sommerabend in der Scheune"

weiterlesen

27.07.2019

"Die Swist"

weiterlesen

Vorab-Besichtigung der neuen Kita "CariNest"

Hochwertige Einrichtung für die Kleinen

Bevor es am Montag, 2. Mai, so richtig losgeht, öffnete die Stadt Meckenheim vor der Sitzung des Bauauschusses für die Vertreter der Presse die Tür zur neuen Kindertageseinrichtung (Kita) "CariNest".  Das Gebäude "Im Ruhrfeld" wurde zunächst als Schule und dann als Fraktions- und Situngsgebäude der Stadt Meckenheim genutzt. Aufgrund der hohen Nachfrage an Betreuungsplätzen für Kinder in Meckenheim wurde der süd-westliche Flügel des Gebäudes nach einer aufwendigen Sanierung bzw. Umbau in eine Kita umfunktioniert.

Der Caritasverband Rhein-Sieg e.V. hatte sich um die Trägerschaft der Kita bemüht und den Zuschlag erhalten. Die Stadt bleibt weiterhin Eigentümerin des Gebäudes.

Für das vorhandene u-förmige Gebäude der Stadtverwaltung 'Im Ruhrfeld' wurde ein Umbau des eingeschossigen Gebäudeflügels in eine dreigruppige Kindertageseinrichtung durchgeführt. Jede Gruppe verfügt über einen eigenen Gruppenraum mit direkt angebundenem Nebenraum und Schlafraum sowie einem eigenen Abstellraum. Die Räume sind lichtdurchfluchtet und in hellen frischen Farben gestaltet. Der Mehrzweckraum wird als Spiel- und Bewegungsfläche genutzt und hat daher einen Sportbodenbelag erhalten.

Der Charakter des Bestandsgebäudes war geprägt durch große Fensterbänder und ein zweischaliges Mauerwerk. In der Stirnseite des Kita-Flügels, der fensterlos war, entstanden drei Fenster-Tür-Kombinationen, um die Gruppenräume zu belichten und einen direkten Zugang zum Außengelände zu schaffen. Den Gruppenräumen wurde zudem jeweils eine Terrasse vorgelagert.

Die Einrichtung ist sehr hochwertig und macht Freude beim Betrachten. Manch Pressevertreter fühlte sich annimiert die bunten Sofas auszuprobieren, oder ein leckeres Abendessen an der Kinderküche zu bereiten.

Die Projektdaten
Bauherr: Stadt Meckenheim
Architekt: Beyß Architekten
Projektlaufzeit: November 2014 bis April 2016
Bauzeit: Juni 2015 bis April 2016
Brutto-Grundfläche 619 m² - Netto-Grundfläche 533 m²
Baukosten (inkl. MwSt): 1.365.000 Euro

 

Besichtigung Kita Carinest
Nahmen schon einmal auf den kleinen Stühlchen Platz: (v.l.n.r.) Architekt Wolfgang Beyß, Leiter Gebäudemanagement Andreas Satzer und der Technische Beigeordnete, Heinz-Peter Witt