Infoleiste

Topmeldungen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

23.07.2019

"Radlertreff"

weiterlesen

24.07.2019

"Chorkonzert - Ein Sommerabend in der Scheune"

weiterlesen

27.07.2019

"Die Swist"

weiterlesen

Lesung in der Oberen Mühle

Grundschüler lauschen Kinder- und Jugendbuchautor

Im Rahmen der Meckenheimer Kulturtage las Simak Büchel, Kinder- und Jugendbuchautor, traditionsgemäß auf Einladung der Öffentlichen Bücherei St. Johannes d. T. und dem Verein Obere Mühle e.V. vor Schülern der 3. u. 4. Klassen der Offenen Ganztagsschule der Kath. Grundschule Meckenheim in den schummrigen Räumen der Oberen Mühle.
Der Autor nahm die Zuhörer in seinem Roman „ Im Auftrag von Bogumil . Ein rätselhaftes Päckchen“ mit auf eine abenteuerliche Reise : Vor der Tür des Pechvogels Tammo Fistel steht ein Kurier mit einem geheimnisvollen Brief, den die Fistels nach Schweden bringen sollen.
Tammo Fistel ist ein ganz besonderer Pechvogel. Er leidet schon seit Monaten unter permanentem Schluckauf, hat peinliche Erlebnisse aller Art und wird von seinen Mitschülern gemobbt, weil er die Jeans seiner älteren Schwester auftragen muss. Aber Tammo ist auch clever. So trägt er mit seiner Pilzzucht zum Familieneinkommen bei und rächt sich hinterlistig an seinen Peinigern. Ein Brief versetzt die Familie in Aufregung, denn ein gewisser Bogumil bittet sie, ein Päckchen nach Schweden zu bringen, um es dort zu übergeben. Alles ist sehr geheimnisvoll, auch den Inhalt des Päckchens darf die Familie nicht erfahren. Fistels nehmen das Angebot eines kostenlosen Urlaubs in Schweden an, machen sich auf den Weg und geraten bald in Gefahr. Denn unheimliche Gestalten wollen ihnen das Päckchen stehlen, immer neue Briefe tauchen auf und bis sie ihre Fracht endlich in der Einsamkeit der schwedischen Wälder übergeben können, müssen sie noch so manches Abenteuer bestehen. Das Rätsel um Bogumil wird übrigens noch nicht gelöst. Es gibt noch 2 Folgebände.
Der spannende und witzige Roman kam bei den Kindern sehr gut an und in der Gesprächsrunde erfuhr Simak Büchel, dass unter den Zuhörern einige Schüler, vor allem Jungs, saßen, die selbst Geschichten oder auch Tagebuch schreiben. Büchels zukünftige „Schriftstellerkollegen“ entwickelten durchaus logische und spannende Fortsetzungen einzelner Geschichtsstränge, von denen der Autor sehr beeindruckt war.
So merkte kaum jemand, wie schnell die Zeit bei dieser äußerst lebendigen Lesung in der Oberen Mühle verstrich.
 

Lesung Kulturtage 2015

Text: Öffentlichen Bücherei
Foto: OGS Meckenheim