Infoleiste

Topmeldungen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

23.07.2019

"Radlertreff"

weiterlesen

24.07.2019

"Chorkonzert - Ein Sommerabend in der Scheune"

weiterlesen

27.07.2019

"Die Swist"

weiterlesen

Schulcampus Meckenheim für NRW-Projekt ausgewählt

Campusschulen beschreiten neue Wege in der Berufsvorbereitung

Schulcampus Meckenheim LogoDie Verbesserung der Zukunftsperspektiven ihrer Schülerinnen und Schüler durch ein strukturiertes Übergangssystem von Schule in den Beruf ist ein Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit am Meckenheimer Schulcampus.
Aus diesem Grund hatten sich alle drei Campusschulen gemeinschaftlich für die Teilnahme an der landesweiten Initiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ beworben und bekamen jetzt die Zusage für die Teilnahme.

Als einzige Kommune im gesamten Rhein-Sieg-Kreis erhielten damit alle drei weiterführenden Schulen einer Gemeinde den Zuschlag und führen mit dem Programm die erfolgreiche Arbeit der Vergangenheit im Bereich der Berufsvorbereitung auf neue Wege.

Etablierte Elemente wie die individuelle Beratung eines jeden Schülers, passgenaue Praktika und professionelle Potentialanalysen werden ab sofort an den einzelnen Schulen ausgebaut und vor allem in enger Kooperation untereinander weiter entwickelt.
In enger Abstimmung mit der Stadt Meckenheim, der lokalen Wirtschaft und externen Partnern können alle Schülerinnen und Schüler des Campus an den zahlreichen berufsvorbereitenden Maßnahmen teilnehmen.

Berufsvorbereitung Am Meckenheimer Schulcampus

v.l.n.r. Sigrid Brass-Neese, Ulf Krüger und Malik Stork, die Berufswahlkoordinatoren der Meckenheimer Campus-Schulen, mit Schülern beim gemeinschaftlichen Besuch eines Berufs-Informationsmobils

Sigrid Brass-Neese, Berufswahlkoordinatorin der Theodor-Heuss-Realschule zeigte sich erfreut über die Auswahl des Campus: „Wir verstehen die Auswahl aller drei Schulen des Campus als Auszeichnung unserer guten Arbeit, vor allem aber als Signal für die Zukunft!“ Auch Malik Stork, der am Konrad-Adenauer-Gymnasium den Bereich des Übergangs in Studium und Beruf verantwortet, bewertet die Auswahl positiv: „Der Stellenwert der Studien- und Berufsvorbereitung hat durch die Teilnahme eine noch höhere Bedeutung bekommen.“ Ulf Krüger, Berufswahlkoordinator an der Geschwister-Scholl-Hauptschule, stellt die gemeinsame Zusammenarbeit der Schulen heraus: „Drei Schulen, ein Programm- egal an welcher Schule die Schüler sind, alle erhalten die gleichen berufsvorbereitenden Maßnahmen, allerdings angepasst an die individuellen Bedürfnisse!“

Regelmäßige Treffen der verantwortlichen Lehrer, gemeinsame Fortbildungen und auch gemeinschaftliche Aktionen wie Berufsinfoveranstaltungen bilden die Grundlage der erfolgreichen Kooperation, die auch Dirk Schwindenhammer, den Wirtschaftsförderer der Stadt Meckenheim sehr freut: „Schüler, Stadt und Wirtschaft profitieren schon heute sehr von der Zusammenarbeit der drei Schulen. Die Kooperation wollen wir gemeinsam weiter ausbauen, um die Schüler des Schulcampus in Zukunft noch besser auf die Arbeitswelt vorzubereiten.“

Text: Schulcampus Meckenheim
Foto: Geschwister-Scholl-Hauptschule


Kontakt

Geschwister-Scholl-Hauptschule
Königsberger Straße 30
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 917421
Fax: (02225) 917423
E-Mail: ghs.meckenheim@t-online.de  
Internet: www.hsmeckenheim.de 
Theodor-Heuss-Realschule
Königsberger Straße 30
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 917441
Fax: (02225) 917443
E-Mail: thr-meckenheim@gmx.de 
Internet: www.realschule-meckenheim.de  
Konrad-Adenauer-Gymnasium
Königsberger Straße 30
53340 Meckenheim
Tel. (02225) 917401
Fax: (02225) 917403
E-Mail: sektretariat@meckenheim-kag.de  
Internet: www.meckenheim-kag.de