Infoleiste

Topmeldungen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

23.07.2019

"Radlertreff"

weiterlesen

24.07.2019

"Chorkonzert - Ein Sommerabend in der Scheune"

weiterlesen

27.07.2019

"Die Swist"

weiterlesen

Ehrenamtler für Hausaufgabenbetreuung gesucht

Kontaktvermittlung über Freiwilligen-Zentrum OASE

In den Meckenheimer Schulen hat die individuelle Förderung jeder Schülerin und jeden Schülers eine ganz hohe Priorität. Die Förderung außerhalb des Unterrichts bei Hausaufgabenbetreuung, besonderer Förderung in kleinen und größeren Gruppen, im offenen Ganztagsbetrieb (OGS) und gebundenem Ganztagsbetrieb (Ganztagsschule) sowie in anderen Mittagsbetreuungen reicht jedoch bei manchen Schülern nicht aus, um einen guten Schulabschluss zu erreichen. Eine erfolgversprechende Entwicklung der betreffenden Schülerinnen und Schüler zur Integration in ein zukünftiges Berufsleben ist den Schulen und der Stadt Meckenheim sehr wichtig.
In vielen Betrieben mangelt es schon heute an ausreichenden Fachkräften. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels ist es ein Anliegen der Stadt Meckenheim, nachhaltige „Übergangssysteme Schule-Beruf“ anzustoßen, zu organisieren und zu einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Projekte beizutragen.

Ehrenamtliche Hausaufgabenbetreuung

Freuen sich über Unterstützung: ( v.l.n.r. unten) Henning Brümmer - Freiwilligen Zentrum OASE, Dogu Eryilmaz, Isaac Malewo, Klaus Eigenwillig- ehrenamtlicher Hausaufgabenbetreuer
(v.l.n.r. oben) Jürgen Haushalter - ehrenamtlicher Hausaufgabenbetreuer und Bürgermeister Bert Spilles


Zu einem solchen Teilprojekt ist die Initiative von Jürgen Haushalter zu zählen, der selbst seit vielen Jahren privat und auch im Integrationszentrum Ruhrfeld City ehrenamtliche Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe anbietet. Mit den beiden langjährigen Ehrenamtlern, Henning Brümmer und Klaus Eigenwillig, die ebenfalls auf dem Gebiet tätig sind, wurden Umfragen an Schulen ausgewertet. Ziel der Initiative war und ist, Transparenz bei Angebot und Nachfrage zu schaffen; ein einheitliches System zu finden, um Eltern und Schüler, die Hausaufgabenbetreuung oder Nachhilfe suchen, mit den ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu bringen und schließlich noch mehr Ehrenamtler für diese sinnvolle Betätigung zu gewinnen.

Was die nachunterrichtliche Unterstützung von Schülerinnen und Schülern betrifft, ist den Akteuren nach wie vor an Familien gelegen, die aus unterschiedlichen Gründen eine derartige Betreuung häufig nicht leisten können. Vieles wird von den Schulen seit Jahren an unterstützender Hilfe geleistet, nicht zuletzt mit Hilfe engagierter Ehrenamtler. Und doch wird immer wieder fest gestellt , dass hilfebedürftige Schüler und Schülerinnen durch das noch löchrige Betreuungsnetz fallen und damit nicht selten das Erreichen des gewünschten Bildungszieles gefährdet ist.
Hier wirkungsvollere Maßnahmen zu ergreifen, dieses zusammen mit den Schulen, anderen Akteuren und dem Freiwilligenzentrum OASE, ist das Grundanliegen der Initistive „Ehremamtliche Hausaufgabenbetreuung in Meckenheim“.

Für dieses Engagement werden Bürgerinnen und Bürger gesucht, die bereit sind, ehrenamtlich einen Teil ihrer Zeit Schülerinnen und Schülern zu schenken für zusätzliche Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe und besondere Förderung.


Die Vermittlung zwischen den an dieser Aufgabe Interessierten und den betreffenden Schulen/Schülern übernehmen ehrenamtliche Kräfte des Freiwilligenzentrums OASE in Meckenheim.
Wer grundsätzlich an dieser gesellschaftlichen Aufgabe interessiert ist, sich aber erst einmal ein Bild vom Ablauf einer solchen Schülerförderung machen möchte, kann nach Terminvereinbarung gerne bei einem in dieser Sache seit langem tätigen Ehrenamtler nähere Informationen erhalten oder mal hospitieren. Auch diese Kontakte werden über das Freiwilligenzentrum OASE hergestellt.

Kontakt
Freiwilligen Zentrum OASE
erreichbar Mo 10 Uhr bis 12 Uhr und Mi 15 Uhr bis 17 Uhr oder nach Vereinbarung
Tel. (02225) 992499
Email: info@oase-meckenheim.de 
Internet: www.oase-meckenheim.de