Infoleiste

Topmeldungen

Durchgängiger Badespaß in den Sommerferien

weiterlesen

Parkpalette: geplante Abrissarbeiten

weiterlesen

So gelingt der ungetrübte Urlaubsspaß daheim

weiterlesen

Wissen über Meckenheim ist gefragt

weiterlesen

Sommerliches Leservergnügen

weiterlesen
Symbolbild Karriereleitern

Stellenportal Meckenheim.de

Karriere und Stellen
in der Stadtverwaltung

weiterlesen
Symbolbild Logo Facebook

Facebook

Meckenheim.de
ist bei Facebook.

weiterlesen

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung
Mo. bis Fr.  7:30 bis 12:30 Uhr
Mo.           14:00 bis 18:00 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten Bürgerservice
Mo - Fr       7:30 bis 12:30 Uhr
Mo           14:00 bis 18:00 Uhr
Di + Do    14:00 bis 15:30 Uhr
Telefon     (02225) 917-0

Weitere Kontaktdaten
Symbolbild Jungholzhalle

Veranstaltungen in der Jungholzhalle

Alle Informationen zur
neuen Jungholzhalle:

weiterlesen
Symbolbild zur Wirtschaftsförderung online

Wirtschafts- förderung online!

Wirtschaftsförderung 
Meckenheim mit eigener Webseite:

weiterlesen
Symbolbild Familienlotsin

Familienlotsin

Ansprechpartnerin für unsere Familien
Hanna Esser
Telefon (02225) 917 289
hanna.esser@meckenheim.de

weiterlesen
Miniaturbild Blütenkönigin Katharina Arndt

Meckenheimer Blütenkönigin

Herzlich Willkommen
in Meckenheim

weiterlesen
Logo Mega - Meckenheimer Garantie für Ausbildung

MeGA

Meckenheimer
Garantie
für Ausbildung

weiterlesen
Symbolbild Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Gebührenfreies Parken in Meckenheim

Zum Plakat
Symbolbild Fahrradfreundliches Meckenheim

Fahrrad- freundliches Meckenheim

Meckenheim ist als fahrrad- freundliche Stadt ausgezeichnet

weiterlesen
Logo Bürgerstiftung Meckenheim

Bürgerstiftung Meckenheim

weiterlesen

Aktuelle Freizeit-Termine

23.07.2019

"Radlertreff"

weiterlesen

24.07.2019

"Chorkonzert - Ein Sommerabend in der Scheune"

weiterlesen

27.07.2019

"Die Swist"

weiterlesen

Spendenaktion des Lions Club Meckenheim-Wachtberg

TST Merl und MTuS werden bedacht

Die im Oktober 2009 ins Leben gerufene und bis Juli andauernde Spendenaktion des Lions Club Meckenheim Wachtberg zur “Nachbeschaffung verbrannter Sportgeräte“ endete genau dort, wo sie seinerzeit angefangen hatte: im Amtszimmer des Meckenheimer Bürgermeisters Bert Spilles.

Lions Club Spende 2010

Gemeinsam für den guten Zweck: (v.l.n.r.): Nobert Dahm- Leiter der Abteilung Tischtennis des TST Merl, Dr. Udo Hausmanns- Präsident des Lions Club Meckenheim-Wachtberg, Silke Schnapp- Pastpräsidentin des Lions Club Meckenheim-Wachtberg, Werner Vith- Schatzmeister des Lions Club Meckenheim-Wachtberg, Bürgermeister Bert Spilles, Susanne Benarey-Meisel- Lions Club Meckenheim-Wachtberg, Christian Ullmann- Sekretär des Lions Club Meckenheim-Wachtberg, R. Dieter Schermer- Vorstandsmitglied des TST Merl, Peter Lingk- Lions Club Meckenheim-Wachtberg und Manfred Mahnig- Vorsitzender des MTuS  -  Ehrenamtliches Engagement im Lions Club und ehrenamtliches Engagement im Sportverein

Dort hatten sich der Vorsitzende des MTuS Manfred Mahnig, das Vorstandsmitglied des TST Merl R. Dieter Schermer, der Leiter der Abteilung Tischtennis des TST Merl Norbert Dahm und Mitglieder des Lions Club Meckenheim-Wachtberg eingefunden.

Gerne erinnerte sich die Pastpräsidentin Silke Schnapp wie es im Lions-Jahr 2009/2010 gelungen war, durch ein Charityessen des Lions Club Meckenheim-Wachtberg mit dem Sternekoch Hans-Stefan Steinheuer, das in der Winzergenossenschaft Mayschoß stattgefunden hatte, einen namhaften Betrag auf ein speziell für diesem Zweck eingerichtetes Sonderkonto einzahlen zu können.

Und dann noch eins draufzusetzen“, in dem der Chur Cölnische Chor Bonn mit seinem langjährigen Dirigenten Prof. Heribert Beissel für eine Aufführung in Meckenheim gewonnen wurde Auch hier wurde durch Spenden statt Eintritt eine stolze Summe eingenommen. Erfreulicherweise konnten auf das speziell eingerichtete Lions Sonderkonto noch weitere private Spenden verbucht werden, sodass jetzt durch den zur Zeit amtierenden Präsidenten des Lions Club Meckenheim Wachtberg Dr. Udo Hausmanns an die beiden Vereine insgesamt ca. 4700 Euro für den vorgesehenen Zweck ausgeschüttet wurden.

Exemplarisch für den Ersatz der durch den Brand der Dreifachturnhalle verlorenen Sportgeräte hatten die Vertreter des TST Merl Spielfeldumrandungen mitgebracht , die bei Turnieren zur Abtrennung der Tischtennisplatten in der Halle benötigt werden, während seitens des MTuS nur ein Katalogbild der Anschaulichkeit dienen konnte. Dies zeigt das wichtigste zu beschaffende Sportgerät, nämlich einen Sprungtisch für die Sprungsportarten, der leider wegen langer Lieferzeit noch nicht zum Übergabetermin verfügbar war.
Der Lions Club Meckenheim-Wachtberg richtete nochmals seinen Dank an die spendenbereite Bevölkerung, ohne deren Hilfe solche Benefizaktionen nicht diesen Erfolg haben können und hofft auch weiterhin auf deren wohlwollende Unterstützung bei Aktivitäten, deren Erlös überwiegend regionalen Projekten zufließt.
 

Text: Lions Club Meckenheim-Wachtberg